Gruselspaß für die ganze Familie

Veranstaltung vom 7. bis 14. Oktober

nosferatuKellenhusen - Ein Kursaal der Finsternis, der kleine Horrorladen und Schwarzer Nebel des Grauens in Kellenhusen.

Grusel-Party

Im Rahmen der 6. Kellenhusener Grusel-Musel-Tage steigt am Samstag, dem 07. Oktober 2017 um 20:00 Uhr im „Kursaal der Finsternis“ die große Grusel-Party. Die Firma „Milbrodt Events“, in Zusammenarbeit mit dem Kurbetrieb Kellenhusen, sorgt mit allerlei gruseligen Überraschungen und Musik vom Plattenteller im speziell hergerichteten Kursaal für eine schaurig-schöne Atmosphäre. Der Eintritt ist frei.
Der kleine Horrorladen

Anzeige:

 Der kleine Horrorladen


gruselkrimiAm Mittwoch, dem
11. Oktober 2017 von 17 bis 21 Uhr gibt es unter dem Titel „Der kleine Horrorladen“ einen schaurig, schönen Gruselspaß für die ganze Familie. Dort erwartet alle Besucher ein Grusellabyrinth mit „echten Horrorgestalten“ aus dem Meer, Kürbisschnitzen, Stockbrotrösten, Gruselgeschichten, Schminken von Gruselgesichtern, ein Gruselexpress, Kürbissuppe und Blutbowle und viele schaurige Dinge mehr. Treffpunkt ist um 17:00 Uhr der „Gruselkinderspielplatz“ am Südstrand an der Discgolfanlage. Bei Regen wird die Veranstaltung kurzfristig ins Kurmittelhaus verlegt!

Nacht des Schreckens

schwarzer nebel buchtitel voglerWeiter geht es am Freitag, dem 13. Oktober 2017 um 19:30 Uhr mit einem schauriger Krimiabend. "Schwarzer Nebel“"wird sich über Kellenhusen senken. Noch druckfrisch und klebrig ist der neue Kriminalroman von Jürgen Vogler mit demselben Titel. Wer zu den Mutigen gehört und sich traut in die „Nacht des Schreckens“ einzutauchen, der trifft nicht nur den Autor grauenvoller Geschichten , sondern auch Henker, Kopflose, Wahnsinnige und furchterregende Gesellen werden zum Leben erwachen.
Treffpunkt ist das „Kurhotel Steenbock“ im Schützenweg.

Foto Schwarzer Nebel: Pressefoto Kurbetriebe Kellenhusen

Diesen Beitrag teilen

Facebook