Mittelalterlicher Schaukampf

Veranstaltung am 12. August 2014

schaukampf zeittorNeustadt - Früh-mittelalterliche Kämpfer brauchten eine Menge Muskelschmalz und Kondition, um in mitunter sehr langen Schlachten zu kämpfen. Eine Zeitreise in das kriegerische Mittelalter bieten am Dienstag, dem 12. August, Gary Mußfeldt, Rainer Liebentraut und Matthias Habeck. Mit lockeren Sprüchen demonstriert die Kämpfergruppe anhand originalgetreu nachgebauter Angriffs- und Verteidigungswaffen der slawischen und wikingischen Zeit, wie Kampf im Mittelalter stattgefunden hat.

Gezeigt werden u. a. Schwerter, Äxte, Speere, Helm, Schild und Kettenhemd. Es geht vor allem um Kampftechniken und Tricks, z. B. dem Gegner den Schild zu entwenden und damit wehrlos zu machen. Der Schaukampf beginnt um 16.30 Uhr im zeiTTor – Museum der Stadt Neustadt in Holstein. Die Teilnahme kostet 3,50 €, mit Gästekarte 2,50 € und ist für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei.

Diesen Beitrag teilen

Facebook