Ein Dorf fiebert einem einmaligen Ereignis entgegen

Veranstaltung am 23. Juli 2014

postleitzahl sieversdorfSieversdorf (Malente) - Von der zunächst nicht ganz ernst gemeinten Idee bis zur Umsetzung sind Monate vergangen und in der Nachschau hat es sehr viel mehr Arbeit und Zeit gekostet, als man sich das vorstellen konnte, resümiert Jörg Friederichsen, 1. Vositzender des Verschönerungsvereins. Bereits Anfang Juli hat die Öffentlicheit von der Veranstaltung, die am 23. Juli stattfindet, erfahren, als sich nämlich 250 Sieversdorfer für ein Luftbild trafen und eine menschliche Postleitzahl darstellten.

postleitzahlenfest sieversdorfDas am Nachmittag ab 16.00 Uhr beginnende Fest (in Sieversdorf bei Malente) bietet für jeden Geschmack etwas. Zahlreiche Kinderspiele, Ponyreiten, ein Zauberer und jede Menge musikalische Unterhaltung wird den Besuchern geboten. Der Verschönerungsverein freut sich über die Zusagen der Gruppen Windwurf,, The Solutions, Hartattack und Himbergeist, daneben treten auch noch der Malenter Spielmannszug und die Jagdhornbläser auf.

Wir haben uns auf viele Besucher eingestellt und freuen uns auf eine große Resonanz. Parkmöglichkeiten wird es am Ortseingang geben und der eigentliche Veranstaltungsbereich ist rund um das Feuerwehrhaus zu finden. Natürlich gibt es auch wieder selbstgebackene Torten, Kuchen, Gegrilltes und Getränke für jeden Geschmack.

Das Fest ermöglicht haben zahlreiche Sponsoren, denen der besondere Dank des Vereins gilt, ohne sie wäre so ein Ereignis nicht möglich gewesen, betont Jörg Friederichsen ausdrücklich. Ein Gewinnspiel mit sehr attraktiven Preisen, für das während der Veranstaltung Lose erworben werden können, ist ein weiteres Highlight der Veranstaltung. Der Erlös wird der Deutschen Knochenmarkspende ( DKMS ) gespendet, da es im Dorf einen aktuellen Fall gibt. Gleichzeitig wird durch einen Informationsstand darüber informiert, wie man sich als Spender registrieren lassen kann um selbst Menschenleben zu retten.

Diesen Beitrag teilen

Facebook