Kindertheater in Neustadt und Oldenburg

Veranstaltung am 17. und 22. Februar 2014

noah pressefotoNeustadt / Oldenburg in Holstein - In der Reihe "Kindertheater des Monats" steht ein feuchter Theaternachmittag bevor. Das Stück „Noah und der große Regen“ wird am 17. Februar in Oldenburg in Holstein (Kulturzentrum ) und am 22. Februar in Neustadt Holstein (Forum ) von der Theatergruppe „die stromer“ aufgeführt. Die Vorstellungen beginnen um 15.00 Uhr: Warum wollte Gott eigentlich noch einmal von vorne anfangen? Wie groß muss ein Schiff für alle Tiere der Welt sein?

noah pressefotoWürdet ihr auch die Spinnen retten? Wie roch es eigentlich nach Wochen auf der Arche Noah? Warum konnten die Quilks nicht gerettet werden In „Noah und der große Regen“ wird die Geschichte der Arche Noah kurzweilig und spannend mit Musik in Szene gesetzt. Ein streitlustiges Paar wechselt zwischen Erzählerrollen, Gott, dem Ehepaar Noah und etlichen Tieren. Die lustvolle und nachdenkliche Erzählung der biblischen Geschichte wäre ohne das Element Wasser kaum denkbar, oder?

noah pressefoto3Seit 1994 gastieren Birgit Nonn und Thomas Best als mobiles Theater „die stromer“ für Kinder und Erwachsene von Kassel bis Bregenz, von Stuttgart bis Saarbrücken und vor allem im Rhein-Main-Gebiet. Ihre Stücke haben Witz, Charme und Tiefgang und sorgen für nachhaltige Theatererlebnisse. Die verschiedensten Stilmittel, wie z. B. Erzähltheater und Improvisation aber auch andere künstlerische Ausdrucks-formen, z. B. Film, Musik und Tanz, finden sich in ihren lebhaften Inszenierungen wieder. Im Kindertheater des Monats war schon "Der Waschlappendieb" mit zwei Streichen zu Gast.

Karten für die Aufführung in Oldenburg sind vorab bei der „KulTour GmbH“ in der Göhler Straße 56 (Tel.: 04361-508390) zu bekommen und zu bestellen. Der Vorverkauf in Neustadt findet in der Buchhandlung BUCHSTABE und in der Konzertagentur HAASE statt.
Ansonsten an den Nachmittagskassen.