2. Weinfest und Erlebnistag im Wallmuseum

Veranstaltung am 12. und 13. August 2017

museum morgenOldenburg in Holstein - „Brei, Brot & Bier“ heißt der zur Erntezeit passende Erlebnistag am Samstag, den 12. August 2017 im Oldenburger Wallmuseum. Von 13 Uhr bis 18 Uhr dreht sich alles um die Ernährung der alten Slawen und Wikinger direkt vom Feld. Ab 17 uhr startet das 2. Oldenburger Weinfest. Die „Leute von Starigard“ zeigen den Besuchern in den rekonstruierten Slawensiedlungen und am Fürstenhof, wie die Slawen vor 1000 Jahren Lebensmittel und Gebrauchsgegenstände aus Getreide und Stroh herzustellen wussten. 

wall erlebnistag 02Nicht nur Zusehen, sondern auch Mitmachen ist das Motto für die Besucher! – Neben einer Vielzahl anderer Aktionen kann u.a. mittelalterlicher Brei oder Bier probiert, Mehl in Steinmühlen gemahlen oder Strohpuppen gebunden werden. Besonders beliebt ist auch das Brot aus dem Lehmkuppelofen.

Weinfest

weinfest16Wer dann noch nicht genug vom Museum hat ist herzlich eingeladen ab 17 Uhr am zweiten Weinfest auf dem Museumsgelände teilzunehmen. Auf dem Museumshof und in den Hütten des Fischerdorfes werden bei Live-Musik (Dörpfiedel, Prime Blues) ausgewählte Weine aus unterschiedlichen Ländern und Anbaugebieten angeboten und können in stimmungsvoller Umgebung am Wallsee dorpfiedl 001genossen werden. Natürlich gibt es auch verschiedene Köstlichkeiten, die den Magen füllen. Das Weinfest geht dann am Sonntag, ebenfalls ab 17 Uhr weiter. Der Eintritt zum Weinfest ist kostenfrei.

Alle Termine und weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.oldenburger-wallmuseum.de oder unter 04361/62 31 42.

Anzeige:
Fotos © Wallmuseum Oldenburg

Diesen Beitrag teilen

Facebook