Blues aus Dänemark

Veranstaltung am 6. April 2018

tim lothar 2Fehmarn - Eine Gitarre, eine außerordentliche, starke Stimme und sehr persönliche, eigene Songs in einer Intensität, die atemlos macht.

Damit packt Tim Lothar sein Publikum. Dänemarks interessantester Musikexport, der Blues basierte Singer/Songwriter Tim Lothar (Gitarre, Gesang), in Kanada aufgewachsen und als Drummer jahrzehntelang erfolgreich unterwegs, kommt wieder nach Deutschland. Er hat in Clubs und auf Festivals in ganz Europa gespielt, aber auch schon in Kanada und den USA.

Anzeige:

Am 6. April ist er um 20:30 Uhr zu Gast im Café Liebevoll in Burg auf Fehmarn. (Kulturlabor, Bahnhofstr. 17) 

tim lothar 1 by kai f becxSeine eigenen Stücke berühren das Publikum und schaffen eine besondere Nähe – und das von großen Bühnen genauso wie in Theatern oder auf Salonveranstaltungen. Er ist echt. Seine sympathische Art, sein Werdegang, seine enorme Musikalität und die persönlichen Stücke faszinieren. In der europäischen Blues-Szene nimmt er einen ganz eigenen Platz ein: Längst losgelöst vom originalen Blues ist er als Singer/Songwriter erfolgreich. 

Sein erstes Album erhielt weltweit beste Kritiken. Für das zweite Album bekam Tim Lothar zwei der wichtigsten dänischen Preise. Mit dem dritten Album präsentiert er sich als gereifter Künstler, der seinen eigenen Stil gefunden hat: „With ‚Stories’ Lothar stepped into character as a skilled guitarplayer and songwriter. He has something to tell and something at heart.“ (Rootzone, DK)
VVK 12,-/ AK 14,-

Anzeige:
Foto 1 © Pressefoto Tim Lothar, Foto 2 © by Kai F. Becx

Diesen Beitrag teilen

Facebook