Chaminade - für Sie wiederentdeckt

Veranstaltung am 24. September 2017

johann blanchard c nikolaj lund 003Malente - Es wird ein ganz und gar französischer Klavierabend, zu dem die Freunde des Kurparks für den 24. Septemberum 17:00 Uhr in das Haus des Kurgastes in Malente einladen. 

Denn auf dem Programm des in Frankreich geborenen Pianisten Johann Blanchard stehen Werke von Bizet, Debussy und eben Chaminade der Wiederentdeckung!
Anzeige:

johann blanchard pianist plakatZu Beginn erwartet die Hörer Bizets epischer Klavierzyklus "Bilder vom Rhein" mit einem melodiösen Einleitungsstück, einem zigeuenerhaften Mittelstück - kombiniert mit jeweils zwei sehnsuchtsvoll-meditativen und zwei äußerst bewegten-vorwärtsdrängenden Stücken.

Die ausgewählten Preludes von Claude Debussy eröffnen dem Konzertbesucher danach einen Einblick in die impressionistische Tonsprache. Und dann überrascht Johann Blanchard das Publikum mit Werken der Komponistin Cecile Chaminade (1857 - 1944), die Bizet "le petit Mozart" nannte. Diese Wiederentdeckung der zu Unrecht vergessenen Komponistin wird zum besonderen Klangerlebnis.

Das ist das Verdienst von Johann Blanchard, der zahlreiche Preise und Auszeichnungen in internationalen Wettbewerben erhalten hat. Sein Konzert beginnt um 17.00 Uhr. Der Eintritt beträgt 20,- €, ermäßigt 15,- €, Kinder und Jugendliche haben freien Eintritt. Reservierungen werden unter 0211-93 65 090 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne entgegengenommen.

Foto © nikolaj lund

Diesen Beitrag teilen

Facebook