Genießen Sie leckere Fischbrötchen-Variationen

Veranstaltung am 2. Mai 2015

fischbroetchen seebruecke1Heiligenhafen - Am Samstag, den 02.05.2015 wird an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins der "Weltfischbrötchentag" gefeiert. In einer bundesweiten Kampagne huldigen der Ostsee-Holstein-Tourismus e.V. und seine Mitgliedsorte mit dieser originellen Marketingidee mit verschiedenen Aktionen dem legendären und beliebten Kultbrötchen. Einige Heiligenhafener Gastronomen haben sich hierzu auch besondere Kreationen einfallen lassen:

  • Im „Mini-Restaurant“ bekommen Sie „Neptuns-Schrippe“ auf die Hand. Selbstgeräuchertes Lachsfilet mit Preiselbeere-Meerrettich-Sahne angerichtet auf buntem Blattsalat.
  • „Scampi trifft Italien“. Im Restaurant „Treffpunkt Fischhalle“ erhalten Sie an diesem Ehrentag marinierten Scampi mit Rosmarin Tomaten sowie Eisbergsalat, Rucola und Lauchzwiebeln im Ciabattabrötchen
  • Im Restaurant „Nordpol“ dürfen Sie sich über die „Nordpol Minis“ freuen. Bismarckhering mit Lauchzwiebeln im Mini-Sesambrötchen. Lachsbrötchen mit Schalotten, Schnittlauch und Dill im Mini-Mehrkornbrötchen. Matjestartar im Minibrötchen.
  • „Fit mit Hochgenuss“ heißt das Motto im Fisch-Imbiss „Küstenlümmel“. Geräuchertes Lachsforellenfilet, Apfelcarpaccio, Sahnemeerrettich und knackiger Eisbergsalat im Muschelbrötchen. Die „Holsteiner Vital-Muschel“.


Damit die Fischbrötchen an dem Tag besonders gut schmecken, wird die Uli Rath Band diesen Genusstag am Fischereihafen mit vier Konzerten stimmungsvoll untermalen: Um 13 Uhr bei der Fischhalle, um 13:30 Uhr beim Fisch-Imbiss Küstenlümmel, um 14 Uhr am Mini-Restaurant und um 14:30 Uhr beim Restaurant „Nordpol“. Viele bekannte Titel aus Jazz, Folk, Country und andere Musikrichtungen werden von Uli Rath (Kapellmeister der Großen Bürgergilde zu Heiligenhafen) und seiner Band auf eigene Art präsentiert.

Von 16-18 Uhr präsentiert das Restaurant „Treffpunkt Fischhalle“ auf der Terrasse eine maritime Liveshow mit Spooky dem Steuermann. Spooky bietet eine Animationsshow rund um die Seefahrt mit Musik und Geschichten quer durch die wilden Meere.

Der Eintritt ist überall frei.

Diesen Beitrag teilen

Facebook