Traditionssegler in voller Fahrt

Veranstaltung vom 30. September bis 3. Oktober

kohlregatta 2017 01Heligenhafen - Der Tourismus-Service Heiligenhafen und der Museumsschiff Heiligenhafen e.V. laden vom 30.09. bis zum 03.10. zur 18. Kohlregatta 2017 ein.

Zum Ende der Segelsaison, rund um den Tag der Deutschen Einheit, füllt sich der Kommunalhafen in Heiligenhafen wieder mit Traditionsschiffen aus Nah und Fern. Höhepunkt der viertägigen Veranstaltung ist der Startschuss zur 18. Kohlregatta am 2. Oktober um 14 Uhr. Gäste haben die Möglichkeit auf den Traditionsschiffen die Wettfahrt hautnah mitzuerleben. Eine Anmeldung erfolgt telefonisch unter 0172/5355413 bei Frau Beate Bock.

Anzeige:

kohlregatta 2017 02Entstanden ist die Kohlregatta aus der besonderen Historie der Stadt: Vor dem Bau der Sundbrücke wurde der Kohl der Insel Fehmarn mit Schiffen an das Festland gebracht.

Traditionell beginnen die Regattavorbereitungen am Tag vor der Regatta. Das Traditionsschiff „Norden“ lädt in Orth auf Fehmarn 600 frische Kohlköpfe von Landwirt Paulsen auf. Diese Kohlköpfe werden zum Teil später auf der Regatta eine wichtige Rolle spielen, denn an der Wendemarke muss jeder Regattateilnehmer einen Kohlkopf fangen und in den Hafen bringen. Das besondere an der Kohlregatta: Ohne Kohlkopf droht den Schiffen die Disqualifikation. Alles richtig gemacht haben die Schiffe, die den dekorierten Kohlkopf zur Siegerehrung am Montag um 19 Uhr mitbringen.

kohlregatta12 3Taufrisch wird der andere Teil des Kohls ab Samstag, dem 30. September um 11 Uhr im
Kommunalhafen verkauft. Auch im Rahmenprogramm der Regatta steht der Kohl im Mittelpunkt: Schon zu Kohlrouladen und Kohlsuppe verarbeitet, wird das gesunde Gemüse im Festzelt angeboten. Für süße Gaumenfreuden werden täglich ab 13 Uhr hausgemachte Kuchen angeboten.

Musikalisch geht es an allen Tagen im Festzelt heiß her: von Shanty über Rock bis Pop ist für jeden Geschmack etwas dabei. Der Heiligenhafener Spielmannszug marschiert am 30. September um 10 Uhr durch das Hafengebiet und gibt um 10:30 Uhr ein Platzkonzert vor dem Festzelt.

Fotos © TSH

Diesen Beitrag teilen

Facebook