Rekordjagd am Südstrand

Veranstaltung vom 18. bis 27. August 2017

kitesurf fehmarn c by actagency ydwe van der heideFehmarn - Der Mercedes-Benz Kitesurf World Cup lädt erstmals zur großen Rekordjagd: Bis zu zwölf ausgewählte Athleten versuchen zwischen dem 18. und 27. August, die Sonneninsel bei guten Windbedingungen mit ihrem Foil-Equipment schnellstmöglich zu umrunden und dabei die bisherige Bestzeit von 2:48 Minuten zu unterbieten. 

kitesurf fehmarn c by actagency joern pollex hochzwei 01Jetzt stehen auch die ersten Teilnehmer fest, unter anderem werden die deutschen Wassersport-Asse Florian Gruber, Mario Rodwald, sein Vater Roy Rodwald, Jannis Maus, Adrian Geislinger sowie Steph, Olly und Guy Bridge beim „Race Around the Island“ antreten. Start und Ziel der rasanten Rekordjagd ist das Eventgelände des Mercedes-Benz Kitesurf World Cup am Südstrand.

Der Mercedes-Benz Kitesurf World Cup bietet den Besuchern mit einem umfangreichen Rahmenprogramm unvergessliche Erlebnisse. Geübte Kitesurfer haben die Möglichkeit, das neueste Equipment im Flachwassergebiet am Campingplatz Strukkamphuk kostenfrei zu testen. Rund elf Kilometer trennen das Event- von dem Testival-Gelände, die dank des Transfer-Service von Titelsponsor Mercedes-Benz entspannt zurückgelegt werden.

kitesurf fehmarn c by actagency joern pollex hochzwei 03Am Südstrand kommen Action-Liebhaber dank einer Skimboard-Bahn voll auf ihre Kosten, wobei man mit Anlauf auf ein Board springt und durch das Wasser gleitet. Ausfahrten auf der Ostsee sind beim SUP in der Test-Area möglich. Ein Auge für Details beweisen derweil die Teilnehmer der Canon Academy, bei der Tipps und Tricks zur Fotografie gezeigt werden. Abkühlung verspricht der Beach Club: Coole Drinks versüßen einen abwechslungsreichen Tag bei der größten Kitesurf-Veranstaltung der Welt.

Anzeige:

Hip-Hop und Rock am zweiten Event-Wochenende

Musik-Fans aufgepasst, die Live-Acts für das zweite World-Cup-Wochenende stehen fest! Am Freitag, den 25. August, begeistern „Mac Fly“ mit Hip-Hop-Beats und den Liedern aus ihrem Debütalbum „Back to the Feature“ auf der Eventbühne unter freiem Himmel. Am folgenden Samstag, den 26. August, feiert die Band „Jenix“ ein Wiedersehen mit den Party-People auf Fehmarn. Das Quartett bietet ehrlichen Poprock mit harten Riffs und möchte damit das Publikum wie im vergangenen Jahr einheizen. Am ersten Wochenende präsentiert Hörfunkpartner N-JOY das Power-Duo „Chefboss“ (18. August) und den Singer-Songwriter Pohlmann (19. August).

kitesurf fehmarn c by actagency joern pollex hochzwei 02Nah, näher, Event-Campground

Festival-Feeling am Südstrand: Auch in diesem Jahr können Kitesurf-Fans direkt am Veranstaltungsgelände übernachten – egal ob mit den begrenzten Wochenend-Tickets oder den begehrten Zehn-Tages-Pässen. Erstmals werden dabei größere Standflächen für Fahrzeuge ab einer Länge von sechs Metern angeboten. Auch wer kein Zelt oder Wohnmobil zur Hand hat, muss nicht auf das World-Cup-Feeling verzichten: Voll eingerichtete Lodges von „My Molo“ bieten eine ausgezeichnete Alternative zum Camping. Die Campground-Tickets sind auf www.kitesurfworldcup.de/tickets erhältlich.

Mehr Info: www.kitesurfworldcup.de

 
Foto 1 © ACN Agency by Ydwer van der Heide, Foto 2-4 © ACN Agency by Joern Pollex/HochZwei

Diesen Beitrag teilen

Facebook