Spiel, Sport und Spaß bei in Neustadt in Holstein

Veranstaltung am 21. Mai

spiel ohne grenzenNeustadt - Spiele ohne Grenzen am Samstag, 21. Mai: Der Sportring der Stadt Neustadt in Holstein veranstaltet zum zweiten Mal die „Spiele ohne Grenzen“, eine Veranstaltung, die sich an Groß und Klein richtet und Lust macht auf einen spielerischen Wettbewerb. Spaß und Freude stehen bei „Spiele ohne Grenzen“ im Vordergrund ebenso wie das Gemeinschaftserlebnis, denn bei „Spiele ohne Grenzen“ wird in Mannschaften gespielt, die jeweils aus sechs Personen bestehen.

Mitgespielt kann ab sechs Jahren in den zwei „Altersklassen“: Kinder- und Jugendmannschaften (Alter von 6-14 Jahren) und „Erwachsenenmannschaften“ (Alter 15-99 Jahre). Gespielt werden richtig „große“ Spiele, unter anderem „Human Tablesoccer“, „Segelboot“ und „Ski-Fahren“.

spiemannszug neustadtAnmelden und Mitmachen, das Ganze begleitet vom Neustädter Spielmannszug: Anmelden können sich interessierte Teams unter www.neustadt-spielt.de. Für Kurzentschlossene gibt es aber auch eine „Last-Minute“-Registrierung auf dem Neustädter Marktplatz am Samstag, 21. Mai von 11.30 Uhr bis 12.15 Uhr. Um 12.15 Uhr werden dann alle Mannschaften gemeinsam zum Ort der Veranstaltung „einziehen“, begleitet vom Neustädter Spielmannszug. Der Neustädter Spielmannszug spielt auf dem Marktplatz ab 11.30 Uhr.

Spiel und Spaß ab 13 Uhr auf dem Gogenkrog-Sportplatz: Veranstaltungsort von „Spiele ohne Grenzen“ ist der Gogenkrog-Sportplatz. Hier wird von 13 bis 17 Uhr auf einem Spiele- Parcours aktiv gespielt: ein großer Spaß ist für Teilnehmende und Zuschauer garantiert. Um die Zeit zwischen Auswertung und Siegerehrung zu überbrücken, hat sich die Rhön-Rad-Gruppe des NLCs (Neustädter Leichtathletik Club) etwas Besonderes ausgedacht und präsentiert ein „Show-Turnen“ in der Gogenkrog-Halle ab ca. 17 Uhr. Um 17.45 Uhr erfolgt die feierliche Siegerehrung durch den Schirmherrn der Veranstaltung

Beste Unterhaltung mit DJ Florian Stolz und Gastronomie vor Ort: Auf der hafenheimat-Bühne wird sich DJ Florian Stolz um die passende musikalische Begleitung kümmern und so ist die Veranstaltung „Spiele ohne Grenzen“ auch für Nicht-Spieler einen Besuch wert. Darüber hinaus wird es ein leckeres Catering geben, um das sich der Sportplatz-Wirt und der Verein für Bewegungstherapie kümmern. Das Spielmobil der Sparkasse sorgt für weitere Unterhaltung gerade für die Jüngsten. Alle Infos auch unter www.neustadt-spielt.de.

Veranstaltung: Spiele ohne Grenzen, Am Gogenkrog, 23730 Neustadt in Holstein am Samstag,
21. Mai von 13 bis 17 Uhr. Veranstalter: Sportring der Stadt Neustadt in Holstein