Anzeige

Next Events:

News: Theater, Literatur

'Wer hat Angst vorm bösen Wolf' - Update v. 12.11.2014: Abgesagt

Veranstaltung am 13. November 2014

bosche erzaehlkunstOldenburg in Holstein - Update: "Selbst der beste Erzähler ist ohne Stimme wortlos" - Die Veranstaltung musste Gehardt P. Bosche, leider absagen. Es wird ein Ersatztermin im Januar in Oldenburg geben.

Wölfe sind unterwegs, heimlich, im Verborgenen. Keiner zeigt wer er wirklich ist. Alltag und Normalität. Zum dritten Mal in Folge präsentiert Gerhard P. Bosche von fairytale-Erzählkunst die Premiere seines Herbstprogrammes zur Kultur am Donnerstag in Oldenburg. Es ist Donnerstag der 13. November, 19:00 Uhr, wenn der Wolf durch das Bildungs- und Kulturzentrum schleicht.

Gerhard P. Bosche erzählt "Der Fischer und seine Seele"

Veranstaltung am 19. und 20. August 2014

bosche strand001Kellenhusen / Fehmarn - Am 19. und 20. August dienen jeweils ab 20.30 Uhr kleine Strandabschnitte auf Fehmarn und in Kellenhusen als bezaubernde Kulisse, wenn der Erzählkünstler Gerhard P. Bosche mit seinem beliebten Theater des Wortes wieder gastiert und seine Zuhörer mit fesselnden Geschichten in seinen Bann zieht. Einige Fackeln, Wind, Möwen und der Sonnenuntergang bieten ein märchenhaftes Panorama für das Kult-Programm "Der Fischer und seine Seele".

Neuer Krimi "Ostseesommer"

Veranstaltung am 12. August 2014

anke wogersienKellenhusen - Am Dienstag, dem 12. August 2014 um 21:00 Uhr auf der Freifläche am Nordstrand lädt die Autorin Anke Wogersien aus Hemmingen zu einer Lesung aus ihrem Krimi "Ostseesommer" ein. Handlungsort dieses Krimis ist das Ostseebad Kellenhusen, der allerdings im Roman Fischerhoop heißt. "Ein heißer Sommer an der deutschen Ostseeküste in der Lübecker Bucht. Als die vierjährige Leni verschwindet, gerät das kleine Ostseebad in helle Aufregung.....

Geschichten und Gedichte der Weltliteratur

Veranstaltung am 6. August 2014

janaFehmarn - Am Mittwoch, den 6. August 2014 ist die auf Fehmarn bereits seit vielen Jahren bestens bekannte Erzählkünstlerin Jana Raile um 20.30 Uhr am Strand von Gammendorf zu Gast. In ihrem Programm "Meerumschlungen" geht es um die Anziehungskraft des Meeres und um das ewig junge Lied von Fernweh und Heimweh. Themen sind auch Sehnsucht und Treue, Wärme und Heimat sowie der Traum von Freiheit und unendlicher Weite. Das Meer ist voll von fantastischen, unglaublichen und magischen Geschichten:

Gerhard P. Bosche erzählt „von Wasser & Land“

Veranstaltung am 23. Juli 2014

bosche strand001Fehmarn - Am Mittwoch, den 23. Juli 2014 um 20.30 Uhr dient der Südstrand in Meeschendorf als bezaubernde Kulisse, wenn der Erzählkünstler Gerhard P. Bosche mit seinem beliebten „Theater des Wortes“ wieder auf Fehmarn gastiert und seine Zuhörer mit Geschichten von verführerischen Meerfrauen, der Macht des Wünschens und der Heiterkeit des Windes fesselt. Schon immer faszinierte das Meer mit seiner Kraft und Sanftheit, mit Tiefen und Leichtigkeit.

Literatursommer in Oldenburg - Lesung mit Kristof Magnusson

Veranstaltung am 4. August 2014

kristof magnusson foto by gunnar klackOldenburg in Holstein - Der Schleswig-Holsteinische Literatursommer hat sich in diesem Jahr den Länderschwerpunkt „Island“ ausgewählt. Die KulTour GmbH und die Buchhandlung Ton&Text sind verantwortlich für die Oldenburger Veranstaltung. Sie laden uns zu einer isländischen Familiensuche ein. Kristof Magnusson (Foto) rezitiert Oscar Arni Oskarssons Familienprträt „Das Glitzern der Heringsschuppe in der Stirnlocke“. Die poetische Lesung ist am Montag, dem 4. August, um 19.30 Uhr in der Buchhandlung Ton & Text zu hören und zu sehen.

Liveübertragung aus der O2-Arena in London - im Kino

Veranstaltung am 20.Juli 2014

monty python german presseOldenburg in Holstein - Seit mehr als 30 Jahren steht die legendäre britische Komikergruppe Monty Python zum ersten Mal wieder gemeinsam live auf der Bühne! Ihre Show Monty Python Live (mostly) wird am 20. Juli 2014 von der Londoner O2 Arena in viele Kinos in aller Welt übertragen. So auch im Lichtblick Filmtheater in Oldenburg um 20:00 Uhr.

Erotische Märchen aus aller Welt mit Gerhard P. Bosche

Veranstaltung am 11. Juli 2014

bosche erzaehlkunstFehmarn - Am Freitag den 11. Juli um 21 Uhr gibt es im Cafè Liebevoll in Burg auf Fehmarn wieder etwas Besonderes um die Ohren. Nach seinem Debut mit Wilhelm Busch und dem hocherotischen Programm in 2013 kommt Gerhard P. Bosche wieder. Diesmal mit erotischen Märchen aus aller Welt. Bosche erzählt voll Mehrdeutigkeit, mit frischem Humor und durchaus lehrreich.

Die Ostsee selbst als Kulisse, Requisit und Hauptdarsteller

Veranstaltung am 26. August 2014

bosche strand001Kellenhusen - Am Dienstag, dem 26. August um 21:00 Uhr ist die Ostsee selbst Kulisse, Requisit und Hauptdarsteller, wenn Gerhard P. Bosche am Strand steht und erzählt. Geheimnisvoll und erstaunlich wie das Meer selbst. "Man glaubt, zu einer Erzählung sich zu versammeln. Dort aber trennt sich jeder von jedem. Man vergisst seine Freunde, Nachbarn, und Verwandten, um sich mit Märchen aufzuhalten, um traurige Schicksale längst Verstorbener zu beweinen oder auf Kosten der noch Lebenden zu lachen." (Rousseau)

Gerhard P. Bosche verwandelt Stadtpark in Märchenwald

Veranstaltung am 25. Juni 2014

bosche erzaehlkunstFehmarn - Am Mittwoch, den 25. Juni 2014 um 20.30 Uhr dient der Stadtpark in Burg als bezaubernde Kulisse, wenn der Erzählkünstler Gerhard P. Bosche mit seinem beliebten "Theater des Wortes" wieder auf Fehmarn gastiert und die Zuhörer mit seinen fesselnden Geschichten dazu einlädt, den Stadtpark mit ganz neuen Augen zu betrachten und sich auf eine ungewöhnliche Reise zwischen Phantasie und Wirklichkeit zu begeben.

Mit Markus Kiefer und Dorit Meyer-Gastell

Veranstaltung am 27. Juni 2014

kiefer meyer villon margotFehmarn - Das Cafe Liebevoll auf Fehmarn verwandelt sich am 27. Juni um 20:30 in eine spätmittelalterliche Kaschemme, wenn der Magister, Maulheld, Philosoph und Schlagetot Francois Villon mit seinem Hurenstück Margot Einzug hält. In Versen und Balladen beschwören die beiden eine Zeit im kriegszerrütteten Frankreich, als Totschlag als eher lässliche Sünde und die Sorbonne weniger als Universität denn als ständiges Unruhezentrum galt.

Kabarettist mit Sonderprogramm: "Frauen und Fussball"

Veranstaltung am 10. Juni 2014

scheibner frauen und fussball presseKellenhusen - Im Rahmen der Kunst-Kultur-Kulinarik-Woche 2014 ist dem Kurbetrieb Kellenhusen gelungen den bekannten Kabarettisten Hans Scheibner zu verpflichten. Am Dienstag, dem 10. Juni 2014 tritt er um 20:00 Uhr mit dem Sonderprogramm "Frauen und Fussball" im Kursaal Kellenhusen auf.

Erste Aufführung in Neustadt 1974 - neue Spielzeit 2014/15

Veranstaltung ab Oktober 2014

theater in der stadt jubilaeum orgateamNeustadt - Mit der Aufführung "Goldregen" des Altonaer Theaters am 10. November 1974 fing alles an: die Veranstaltungsreihe „Theater in der Stadt“ wurde in der Hafenstadt Neustadt in Holstein vom damaligen Kulturamtsleiter Peter Grotz ins Leben gerufen. Was sich damals wahrscheinlich noch niemand vorstellen konnte: dass im Jahr 2014 die Theaterbegeisterung ungebrochen ist, und somit feiert der KulturService der Stadt in diesem Jahr das 40-jährige Jubiläum.

Erinnerungen nach 60 Jahren

Veranstaltung am 11. Juni 2014

schloiferHeiligenhafen - In der Nachriegszeit von den nahenden Russen vertrieben, flüchten Eckart Schloifers Eltern mit ihm über die Ostsee in Richtung Westen. Zunächst in Neustadt / Holst. angekommen, wird die Familie schnell nach Heiligenhafen gesendet. Hier beginnen die Erinnerungen des Autoren, an die Nachbarskinder, an seine Kindergarten- und Schulzeit und an die Stadt an der Ostsee, die er schon bald als seine Heimat bezeichnet. Als seine Zeit in Heiligenhafen 1953 abrupt zu Ende geht, kann er es kaum fassen.

Lesung mit Dr. Sievert Karsten Frank

Veranstaltung am 4. Juni 2014

dr frank sievertOldenburg in Holstein - Woher kamen die Weisen? In welcher Welt lebte der Messias? Wie wuchs Jesus als Junge in Nazareth auf? Welche politischen Konstellationen gab es in der Zeit? Der Roman von Dr. Frank lässt die Zeit zu Christi Zeiten wieder auferstehen. Der Autor erzählt von den vielen Wanderungen Jesu, von seinen zahlreichen Wundertaten und wie der Messias letzlich in die Mühlen der hohen Politik gerät. Dieses Buch ist keine Nacherzählung der Bibel und doch werden Gedanken der vier Evangelien über die Menschen in Jesus Umfeld deutlich.

Erste Theateraufführung in Neustadt im November 1974

Veranstaltung ab September 2014

kultur service neustadt theater in der stadtNeustadt - Mit der Aufführung „Goldregen“ des Altonaer Theaters am 10. November 1974 fing alles an: die Veranstaltungsreihe „Theater in der Stadt“ wurde in der Hafenstadt Neustadt in Holstein vom damaligen Kulturamtsleiter Peter Grotz ins Leben gerufen. Was sich damals wahrscheinlich noch niemand vorstellen konnte: dass im Jahr 2014 die Theaterbegeisterung ungebrochen ist, und somit feiert der KulturService der Stadt in diesem Jahr das 40-jährige Jubiläum.

Die sympathische Lübecker Kommissarin Pia Korittki ermittelt wieder

Veranstaltung am 15. Mai 2014

almstaedtOldenburg in Holstein - Die Besucher der Buchhandlung TON & TEXT erwartet am Donnerstag, den 15. Mai, um 19:30 Uhr ein spannungsgeladener Abend mit Eva Almstädt. Die beliebte und deutschlandweit sehr erfolgreiche Autorin wird ihr brandneues Buch "Ostseesühne" bei TON & TEXT vorstellen: Im Feuerlöschteich auf einem Bauernhof entdeckt ein Postbote eine halb verweste männliche Leiche.

OMA F.R.I.E.D.A. schlägt wieder zu... diesmal in Oldenburg

Veranstaltung am 8. Mai 2014

oma frieda gladiator am rollatorOldenburg in Holstein - Kleinkunst hat sich die Reihe "Kultur am Donnerstag" der Oldenburger KulTour GmbH auf ihre Fahnen geschrieben. Und zur Kleinkunst gehört nicht zuletzt das Kabarett. Am Donnerstag, dem 8. Mai, gastiert Jutta Lindner aus Saarbrücken in Oldenburg mit ihrem Kabarettprogramm "GLADIATOR am ROLLATOR - Oma Frieda unterwegs". Das humorvolle Programm zum Thema „Aktive Senioren“ beginnt um 19.00 Uhr im Kulturzentrum Oldenburg . Alle jungen Menschen, die gern lachen, sind ebenfalls eingeladen. 

Jutta Lindner mit ihrem neuen Programm

Veranstaltung am 28. & 29. April / 1., 5., 6., & 8. Mai 2014

jutta lindner oma frieda2Fehmarn - Ab 28. April ist die bekannte saarländische Kabarettistin Jutta Lindner mit ihrem neuen Programm "Gladiator am Rollator – Oma Frieda unterwegs" auf Tour. Gleich mehrere Termine hat sie in Ostholstein. In einem humorvollen Fortbildungskurs für Senioren und alle, die es werden wollen, vermittelt sie Tricks und Tipps, wie man auch als altes Eisen auf Zack sein und in der modernen Welt mithalten kann.

Eines der bekanntesten Stücke der Lady of Crime

Veranstaltung am 8. April 2014

mausefalleOldenburg in Holstein - Mit einem der bekanntesten Stücke der Lady of Crime Agatha Christie setzt der Kulturbund Wagrien am Dienstag, dem 8. April 2014, sein Programm fort. Auf dem Programm steht das Kriminalschauspiel "Die Mausefalle", das wohl langlebigste Bühnenstück der modernen Zeit. Seit 62 Jahren läuft das Stück täglich in London mit inzwischen über 25.000 Aufführungen. Die klassische Inszenierung des Berliner Kriminaltheaters ist ab 20.00 Uhr in der Theateraula der Freiherr-vom-Stein-Schule in Oldenburg zu sehen.

Kriminalstück nach Jürgen Roland von Frank Thannhäuser

Veranstaltung am 11. April 2014

davidwache plakatNeustadt - Pünktlich zum 9. Geburtstag von Hamburgs Krimitheater kommt die Uraufführung des ersten waschechten Hamburg-Krimis am 11. April 2014 um 20.00 Uhr im Theatersaal an der Jacob-Lienau-Schule in Neustadt in Holstein. »Polizeirevier Davidwache« ist eine Hommage an die berühmteste Polizeiwache der Welt und eine Verbeugung vor dem bekanntesten Krimiregisseur Deutschlands, Jürgen Roland, der in dem fast gleichnamigen Film aus dem Jahre 1964 Regie führte.

Matthias Stührwoldt vertellt op platt bei Ton & Text

Veranstaltung am 2. April 2014

matthias stuehrwoldtOldenburg in Holstein - Publikumsmagnet Matthias Stührwoldt kommt nach Oldenburg. Am 2. April haben die Besucher der Buchhandlung TON & TEXT um 19:30 Uhr Gelegenheit, den beliebten Autor zu erleben. Der Schriftsteller und Bio-Landwirt liest an diesem Abend einige seiner sehr erfolgreichen und amüsanten Kurzgeschichten.

Kömödie der "Waldbühne Damlos"

Veranstaltung am 22. & 23. März 2014

kuchen und kokainDamlos - Das Ensemble "Waldbühne Damlos" präsentiert auch dieses Jahr wieder eine Komödie. Sie trägt den Titel "Kuchen & Kokain" (nach Marijke Cromvliet) und wird am 22. März um 19:30 Uhr und am 23. März um 17:30 Uhr in der Bürgerbegegnungsstätte Damlos aufgeführt. Einlass ist jeweils eine Stunde vor Beginn. Zum Inhalt: Ein Riesentumult im Pfannkuchenhaus "Die Schlossruine"!

Ohnsorg-Klassiker in Neustadt in Holstein

Veranstaltung am 14. März 2014

uta stammer lotterieNeustadt - Am Freitag, den 14. März 2014 um 20.00 Uhr lädt Sie „Theater in der Stadt“ zu einem plattdeutschen Gastspiel „Dat Leven is en Lotterie“, Komödie von Stefanie Stroebele mit Beate Kiupel, Uta Stammer und dem Ensemble des Hamburger Ohnsorg-Theaters in den Theatersaal an der Jacob-Lienau-Schule ein. Es erwartet Sie ein schauspielerisch großartiger, vergnügter Theaterabend.

Goethes Klassiker in Oldenburg

Veranstaltung am 18. März 2014

iphigenieOldenburg in Holstein - Mit einem der bekanntesten Stücke der deutschen Klassik setzt der Kulturbund Wagrien am Dienstag, dem 18. März 2014, sein Programm fort. Auf dem Programm steht das Drama "Iphigenie auf Tauris" von Johann Wolfgang von Goethe. Die packende Inszenierung des "Theaters der Altmark" ist ab 20.00 Uhr in der Theateraula der Freiherr-vom-Stein-Schule in Oldenburg zu sehen.

Der Shooting-Star der deutschen Kabarett-Szene

Veranstaltung am 23. März 2014

axel paetz03Heiligenhafen - Axel Pätz gastiert am Sonntag, den 23. März um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) in der Altdeutschen Bierstube, Markt 11, im Rahmen der Kleinkunstbühne Heiligenhafen. Das ist auch gleichzeitig der Abschluss der Kleinkunstbühne-Saison 2013/2014, die dann im Herbst wieder beginnt. Axel Pätz avancierte in den letzten Jahren zu einem Shooting-Star der deutschen Kabarett-Szene.

Staunt, lacht, lernt und... werdet Wissensmillionär

Veranstaltung am 31. Mai 2014

stoeckel weltwunder copyright julia zenkUpdate v. 12.05.: Termin verschoben! Der neue Termin ist der 31. Mai 2014, die Karten behalten ihre Gültigkeit.  - Am Samstag, 31. Mai um 19 Uhr präsentiert der Entertainer, Zauberer, Hobbywissenschaftler, Erfinder und Verdammt-Verrückte-Dinge-Tester Konrad Stöckel im Forum Neustadt seine Comedy-Wissensshow für die ganze Familie. "Staunt, lacht, lernt und... werdet Wissensmillionär!" In seiner Show braut er einen magischen Cocktail "Witziges Wissen" zusammen. Seine Weltwunder machen das Publikum verdammt schlau!

Eu-Projekt "KulturLink" in Oldenburg

Veranstaltung am 4. März 2014

bosche christensenOldenburg in Holstein - Im Rahmen des deutsch-dänischen Projektes KulturLink kommt am Dienstag den 4. März um 20 Uhr eine tolle Veranstaltung in die Stadtbücherei Oldenburg. Der deutsche Märchenerzähler Gehard P. Bosche und die dänische Märchenerzählerin Marianne Christiansen treten gemeinsam in der Stadtbücherei auf und erzählen Märchen in deutscher und dänischer Sprache.

Jan Schröter liest aus seinem neuen Buch

Veranstaltung am 11. März 2014

jan schroeterOldenburg in Holstein - Wenn Sie sich mal wieder einen amüsanten Abend gönnen wollen, sollten Sie am Dienstag, den 11. März, um 19:30 Uhr in die Oldenburger Buchhandlung TON & TEXT gehen. Dort liest Jan Schröter aus seinem frisch erschienenen neuen Roman "Kreisverkehr": Linus’ Leben verläuft seit einer gefühlten Ewigkeit unspektakulär im Kreisverkehr: Single, Eigenbrötler und arbeitslos.

Schauspiel von Bertolt Brecht mit Peter Bause

Veranstaltung am 21. März 2014

kreidekreis 2Neustadt - Am 21. März um 20.00 Uhr erleben Sie einen Höhepunkt im Schauspiel-Abo von „Theater in der Stadt“ im Theatersaal an der Jacob-Lienau-Schule in Neustadt in Holstein. „Der kaukasische Kreidekreis“ eines der schönsten, reichhaltigsten und von der Form her anspruchvollsten Stücke Brechts kommt zur Aufführung. Es ist ein wichtiges Stück, weil es eine Utopie widerspruchsvoll in Gang setzt mit einem Rechtsbegriff, der an den Bedürfnissen der Menschen orientiert ist.