Anzeige

News: Theater, Literatur

Dr. Hieronimus begeistert mit phantastischen Kopfspielen

Veranstaltung am 2. März 2014

hieronimus kugelNeustadt - Am Sonntag, den 2. März 2014 um 11.15 Uhr im Theatersaal an der Jacob-Lienau-Schule in Neustadt in Holstein wird der Mentalist und Zauberer Dr. Franz-Eugen Hieronimus versuchen, in Ihr Unterbewusstsein vorzudringen. Gedanken lesen, Farben fühlen, blitzschnell schwierige Rechenaufgaben lösen - kein Problem für Hieronimus! Sie erhalten Einblicke in die mentale Magie: außergewöhnliche Phänomene z. B. Vorhersagen und Telepathie, werden Sie nachdenklich stimmen.

Komödie des Hamburger Ohnsorg Theaters

Veranstaltung am 27. Februar 2014

ganzekerle 0003Oldenburg in Holstein - Mit einer Erfolgskomödie des Hamburger Ohnsorg Theaters startet der Kulturbund Wagrien am Donnerstag, dem 27. Februar 2014, in das neue Jahr. Auf dem Programm steht das Lustspiel "Ganze Kerle" von Kerry Renard. Die beschwingte Komödie ist ab 20.00 Uhr in der Theateraula des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums zu sehen.Tagsüber malochen Hinnerk, Georg, Paul und Manuel als Paketboten für einen Lieferservice.....

Lars Redlich - Musik & Comedy

Veranstaltung am 14. und 15. März 2014

lars redlichHeiligenhafen - Der im November 2013 gekürte Sieger des Kleinkunstpreises "Heiligenhafener Lachmöwe" Lars Redlich wird mit seinem Soloprogramm "Lars but not least" wegen der großen Nachfrage einen weiteren Termin in Heiligenhafen anbieten. Neben dem bereits ausverkauften Termin am 15. März wird er zusätzlich am Freitag, den 14. März auf der Kleinkunstbühne in der Altdeutschen Bierstube (Heiligenhafen, Markt 11) auftreten.

Gastspiel mit der Niederdeutschen Bühne Süsel

Veranstaltung am 14. Februar 2014

spektokelNeustadt - Am Freitag, den 14. Februar um 20.00 Uhr lädt „Theater in der Stadt“ zu dem plattdeutschen Gastspiel „Spektokel bi Chrischan“, Lustspiel von Gudrun Ebner mit der Niederdeutschen Bühne Süsel in den Theatersaal an der Jacob-Lienau-Schule ein. Es wird ein turbulenter Theaterabend erwartet. Zum Inhalt: Das Stück spielt auf den nebeneinander liegenden Terrassen der Familien Veddern und Sagebiel.

Spaß mit der "Familie Malente"

Veranstaltung am 10. Februar 2014

malente mireilleOldenburg in Holstein - Zu einem Kult-Stück lädt die KulTour GmbH in Oldenburg ein. Am Montag, dem 10. Februar 2014, ist die "Familie Malente" mit ihrem einmaligen Comedy-Programm zu Gast auf der Bühne der Theateraula in Oldenburg. Unter dem Motto „Das bisschen Spaß muss sein" werden die Besucherinnen und Besucher ein musikalisches und komödiantisches Feuerwerk erleben, das sie so schnell nicht vergessen werden. Die Show ist um 20.00 Uhr zu sehen und vor allem zu hören.

Kunstlesung im Kulturzentrum Oldenburg

Veranstaltung am 28. Januar 2014

jenett1Oldenburg in Holstein - Am Dienstag, dem 28. Januar stellt Erwin Jenett sein Buch über den expressionistischen Maler Günter Machemehl vor. Unter dem Titel „Der Maler Günter Machemehl. Zwischen Hesse, Bach und Schmidt-Rottluff“ liest Jenett um 19.00 Uhr aus seinem Buch und verdeutlicht an zahlreichen Bildbeispielen das Wirken des Malers. Speziell zu dieser Lesung werden einige Originalbilder Machemehls im Bildungs- und Kulturzentrum, Göhler Straße 56, die Lesung unterstreichen.

Außergewöhnliche Lesung mit dem "Herrn der Stimmen"

Veranstaltung am 19. Januar 2014

rudloff foto nistler ganderkeseeNeustadt - Am 19. Januar 2014 um 11.15 Uhr liest und erzählt der Schauspieler und Hörfunksprecher Rainer Rudloff in der Jacob-Lienau-Schule in Neustadt in Holstein aus zwei modernen Bestsellern: „Der Schwarm“ von Frank Schätzing und „Im Rausch der Stille“ von A. Sanchez-Pinol. Diesen Termin im Rahmen von „Kultur im Rathaus“ sollte man auf keinen Fall verpassen.

Theaterstück um den Nobelpreisstifter Alfred Nobel

Veranstaltung am 24. Januar 2014

nobelNeustadt - Am Freitag, den 24.1.2014 um 20.00 Uhr kommt ein besonderer Leckerbissen im Theatersaal an der Jacob-Lienau-Schule mit dem Gastspiel "Mr. & Mrs. Nobel" von Esther Vilar mit TV-Star Michael Roll in der Hauptrolle zur Aufführung. In dem Stück bringt Esther Vilar die charismatische Bertha von Suttner zweifach auf die Bühne: als junge Frau, die ihren Platz im Leben sucht, und als gereifte Dame von Welt.

Komödie mit Doris Kunstmann und Peter Fricke

Veranstaltung am 10. Januar 2014

moewe und mozartNeustadt - Am 10. Januar 2014 ab 20.00 Uhr startet "Theater in der Stadt" mit der Komödie "Möwe und Mozart" von Peter Limburg mit Doris Kunstmann und Peter Fricke im Theatersaal an der Jacob-Lienau-Schule in das neue Jahr. Es geht um die Liebe im Alter – auf zugleich philosophische und urkomische Weise. Großen Reiz gewinnt das Ganze durch die witzigen und geistreichen Dialoge. Ein kurzweiliges Stück, das nicht nur älteres Publikum ansprechen dürfte.

Märchen, Geschichten und Aphorismen von und über Andersen

Veranstaltung am 28. Dezember 2013

gehard p bosche erzaehltheater2Burg auf Fehmarn - Am Samstag den 28. Dezember um 19:30 Uhr erzählt Gerhard P. Bosche (Foto) im Senator Thomsen Haus in Burg a.F. mit Witz und Charme, distanziert und dann wieder herzlich mit Schmunzeln und Augenzwinkern die weniger bekannten Märchen und Geschichten von Hans Christian Andersen. Andersens bekannte Märchen waren - und sind - sehr beliebt, auch wenn sie eine eigene Moral aufweisen und oft traurig enden.

Bekannte und unbekannte Märchen

Veranstaltung am 12. & 13. Dezember 2013

gehard p bosche erzaehltheaterOldenburg in Holstein / Lensahn - Weihnachten steht vor der Tür. Gerhard P. Bosche (Foto) von fairytale-Erzählkunst hat für KLEIN und groß die Worte der Märchen gesucht, betrachtet, gepflückt und übergibt sie seinen Zuhörern. Hände erzählen Geschichten, Körper vermitteln Stimmungen, Gesichter locken und verführen mit Ernst und Eleganz, Witz und Charme. Das gesprochene Wort beherrscht die Szene, schafft Raum für eigene Bilder und verbindet Fantasie und Wirklichkeit. Kino im Kopf.

Skurrile, lustige, ernste Texte auf kleiner Bühne

Veranstaltung am 13. Dezember 2013

newspaperNeustadt - Nachdem erfolgreichen ersten Poetry Slam im Küstengymnasium im August veranstaltet die Kulturwerkstatt Forum in Zusammenarbeit mit Schülern des Küstengymnasiums am Freitag, 13.12.13 um 20.00 Uhr nun einen zweiten Poetry Slam im weihnachtlichen Gewand. Poetry Slam, das ist Deutschunterricht - nicht. Es werden selbstgeschriebene, skurrile, lustige, ernste Texte und Gedichte auf kleiner Bühne vor kleinem Publikum vorgetragen. Es wird größer, besser und kitschiger: Ein richtiges Poetry Christmas Special mit allem Schnick Schnack.

Erzähler Gerhard Bosche in der Oldenburger Kulturreihe

Veranstaltung am 14. November 2013

bosche andersen 2013Oldenburg in Holstein - Ganz im Zeichen des große Märchenautors Hans-Christian Andersen steht die aktuelle Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Kultur am Donnerstag“ im Bildungs- und Kulturzentrum Oldenburg. Der Erzähler Gerhard Bosche bringt den Besuchern auf seine eigene spannende Art und Weise den Autor näher. Das Programm "Die erstaunlichen Geschichten des Hans-Christian A." ist am Donnerstag, dem 14. November, um 19.00 Uhr im "Kulturzentrum Oldenburg":  zu sehen und zu hören.

Von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt

Veranstaltung am 19. November 2013

Von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestelltOldenburg in Holstein - Zu einer großen musikalischen Revue mit vielen Musicalelementen lädt der Kulturbund Wagrien in Oldenburg ein. Zu Gast ist am Dienstag, dem 19. November um 20:00 Uhr, das „Theater der Altmark“ mit der Revuette „Von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“. Mit schmissiger Musik und Liedern aus den zwanziger Jahren entwickelt sich auf der Bühne der Theater-Aula des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums ein unterhaltsamer Reigen.

Schauspiel von William Gibson

Veranstaltung am 22. November 2013

licht im dunkelNeustadt - Am 22.11.2013 um 20.00 Uhr startet „Theater in der Stadt“ im Theatersaal an der Jacob-Lienau-Schule die Schauspielabonnements-Reihe grün mit „Licht im Dunkel“ von William Gibson mit Birge Schade als Lehrerin Anne Sullivan und Laia Sanmartin als Hellen Keller. Die Produktion des Euro-Studios Landgraf wurde 2012 mit dem 3. INTHEGA-Preis „Neuberin“ ausgezeichnet. Ein toller und intensiver Theaterabend wird garantiert.

Spannende Lesung: Eine Frau, ein Rad, ein Zelt - unterwegs in Norwegen

Veranstaltung am 31. Oktober 2013

allein zwischen den fjordenMalente - Eine Lesung mit Bilder-Vortrag von Angelika Wilke, Buchautorin und Reise-Journalistin der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, bietet der Kulturkreis Malente am Donnerstag, 31. Oktober, 19.30 Uhr im Haus des Kurgastes an. Unter dem Titel "Allein zwischen Fjorden" - Über Schneeberge zu den Papageitauchern und dem Motto "Eine Frau, ein Rad, ein Zelt - unterwegs in Norwegen" lässt die Radnomadin die Besucher an ihrem Abenteuer teilhaben.

Kurdirektorin Sylvia Grunewald von Timmendorfer Strand wird ermordet....

Veranstaltung am 27. Oktober 2013

kuestenbluesTimmendorfer Strand - Am 27. Oktober um 19.00 Uhr steigt die Spannung im Café Wichtig in Timmendorfer Strand. Kriminalhauptkommissar Birger Andresen wird Zeuge eines furchtbaren Verkehrsunfalls. Eine junge Frau stirbt vor seinen Augen. Doch der eigentliche Schock folgt erst noch. Im Kofferraum findet die Polizei eine weitere Leiche. Ermordet mit mehreren Messerstichen. Schnell ist klar, dass es sich um Sylvia Grunewald, Tourismuschefin in Timmendorfer Strand und Mutter der Todesfahrerin, handelt.

Amateurbühne Lenter Gill mit einer Komödie in 3 Akten

Veranstaltung am 26. Oktober 2013

lentergill okt 2013Malente - Plattdeutsches Theater mit der Lenter Gill am 26.Oktober 2013 um 19.30 Uhr im Haus des Kurgastes Malente. „Kommandosaak“ – eine Komödie in drei Akten von Walter G. Pfaus. Axel und Jutta Valentin freuen sich auf zwei Wochen Urlaub von der Familie. Doch kurz ist die Freude, denn unverhofft bekommen sie Besuch von der Familie Schnepf, bestehend aus Albin, Rosel und Tochter Tanja, die Axel und Jutta vor Jahren im Urlaub kennen lernten und zu einem Besuch bei sich eingeladen hatten.

Zwei Schauspieler in acht verschiedene Rollen

Veranstaltung am 18. Oktober 2013

kabale foto m menkeEutin - Fast 200 Jahre nach Shakespeares Romeo und Julia beschreibt der junge Friedrich Schiller eine ähnlich schicksalhafte Liebe, wie die des Veroneser Paars: Luise Miller, die Bürgerstochter, liebt Ferdinand von Walter, den jungen Baron. Und er liebt sie. Der Kampf um das Unmögliche und ihr bedingungsloser Glaube an ihre Liebe, an Gott und an sich selbst treibt sie, umgeben von Skrupellosigkeit, Lüge, und Verrat zum Äußersten.

Es wird lustig, wild und unvorhersehbar

Veranstaltung am 28. Oktober 2013

vito von eichbornOldenburg in Holstein - Außer dem Thema "Mallorca" hat der Abend mit Vito von Eichborn am 28. Oktober um 19:30 Uhr in der Oldenburger Buchhandlung TON & TEXT noch einiges mehr zu bieten. Schließlich hat er nicht nur "Mein Mallorca" geschrieben, sondern ist auch Gründer des legendären Eichborn-Verlages, der den deutschen Buchmarkt schon seit langer Zeit mit witzigen, kontroversen und exzellenten Büchern erfreut.

Bühnenerzählung für einen Schauspieler und sechs Musiker

Veranstaltung am 7. Dezember 2013

sittler pressefoto kaestner foto jennifer sittlerWeissenhaus - Als ich ein kleiner Junge war… Der große Komödiant Walter Sittler spielt am 7. Dezember um 17:00 Uhr in der Reetscheune Schloss Weissenhaus in einer grandiosen Solorolle. Ein stilles Meisterwerk über die Kraft des Erinnerns: Es ist Weihnachten. Der letzte König von Sachsen spaziert allein durch die abendlich funkelnde Prager Straße und bleibt nachdenklich vor den schimmernden Schaufenstern stehen. Für Kinderkleider und Spielwaren interessiert er sich am meisten.

Lesung mit Hannelore Elsner & Sebastian Knauer

Veranstaltung am 15. November 2013

hannelore elsnerWeissenhaus - Hannelore Elsner erzählt am 15. November um 20:00 Uhr in der Reetscheune Schloss Weissenhaus die Geschichte des Komponisten Chopin und seiner exzentrisch-exotischen Lebensgefährtin, der Schriftstellerin George Sand, während ihrer Mallorca-Reise im Winter 1838. Es war der Versuch, dem Gesundheitszustand Chopins durch das mildere Klima der Insel Besserung zu verschaffen. Doch beide fühlten sich trotz der landschaftlichen Schönheit auf der Insel nicht wohl.

Heitere Komödie in Neustadt

Veranstaltung am 25. Oktober 2013

endlich alleinNeustadt - Am Freitag, den 25. Oktober um 20.00 Uhr wird "Theater in der Stadt" im Theatersaal an der Jacob-Lienau-Schule die Komödie "Endlich allein" auf die Bühne bringen. Lawrence Roman beschert uns eine ausgelassene, anrührende und heitere Komödie, in der kein Auge trocken bleiben wird. Das Publikum wird in dem Stück, wie aus dem Leben, sicher auch eigene Probleme wieder erkennen.

Heinrich Evers und die Gruppe "Kaktusblüte"

Veranstaltung am 6. Oktober 2013

heinrich eversNeustadt - Een vergnögte Stünn in Toon un Woort mit de plattdüütsch Musikgrupp Kaktusblüte un Heiner, de Plattsnacker ut Niestadt in Holsteen. Plattdeutsche Freunde kommen am 6. Oktober 2013 um 11.15 Uhr im Sitzungssaal der Rathauses wieder auf ihre Kosten, wenn Heinrich Evers in seiner Lesung Döntjes und allerlei Unterhaltsames zum Besten gibt. Umrahmt wird dieser Vormittag von der bekannten und beliebten plattdeutschen Gruppe Kaktusblüte. Die drei Frauen setzen musikalische Akzente „op platt“.

Frohes und Freches zur Weihnachtszeit

Veranstaltung am 25. und 26. Dezember 2013

kernenEutin / Hohwacht - Alle Jahre wieder: Weihnachten, das Fest der Freude. Und dann geht alles schief. Wie lustig das sein kann, zeigt Siegfried W. Kernen. Der bekannte Hamburger Schauspieler liest am weihnachtliche Geschichten von Guy de Maupassant, Seifert, Saki, O. Henry und anderen. Martin Karl-Wagner – Flöte und Hans-Peter Nauk – Klavier umrahmen die Lesung mit humorvoll-stimmiger Musik.

Lesung mit dem Schauspieler Siegfried W. Kernen

Veranstaltung am 17. Dezember 2013

kernenNeustadt - Riesenpech für den Weihnachtsmann. Nach der alljährlichen Generalüberholung wird sein Schlitten bei der Testfahrt aus der Kurve getragen, mit turbulenten Folgen. Andreas Steinhöfel ist mit dieser Geschichte das beste Weihnachtsbuch seit Jahren gelungen. Siegfried W. Kernen hat das Buch für die Lesung eingerichtet, der Flötist Martin Karl-Wagner und Thomas Goralczyk am Klavier runden den Text mit fröhlichen, weihnachtlichen Melodien ab.

Vorgetragen von Armin Diedrichsen mit musikalischer Unterstützung

Veranstaltung am 19. und  29. Dezember 2013

armin diedrichsenEutin - Ein vergnügliches Programm mit Armin Diedrichsen (Foto), musikalisch unterstützt durch WAGNERS SALONENSEMBLE. Hören Sie Heinrich Spoerls unvergessenen Roman über aufgeweckte Primaner und verschlafene Lehrkörper. Drücken Sie nochmal die Schulbank und freuen Sie sich auf Szenen aus längst vergangenen Schulzeiten, den eine Feuerzangenbowle hat es in sich!

Komödie mit bekannten Schauspielerinnen in Oldenburg

Veranstaltung am 26. September 2013

quereinsteigerOldenburg in Holstein- Mit einer Komödie startet der Kulturbund Oldenburg am Donnerstag, dem 26. September, in die neue Theatersaison. Auf dem Programm steht das Lustspiel „Der Quereinsteiger“ von Sylvia Hoffmann. Die beschwingte Komödie ist ab 20.00 Uhr in der Theateraula des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums zu sehen. Mit Doris Gallart tritt eine Schauspielerin auf, die an allen großen Staatstheatern in Deutschland ebenso gespielt hat wie in zahlreichen film- und TV-Produktionen.

Mehr geht nicht! Höchstens anders

Veranstaltung am 25. Oktober 2013

jorg kneor pressebild alles nur showScharbeutz - Jörg Knör kommt mit „Alles nur Show“ nach Scharbeutz in den Beach-Club (Kino) 25.Oktober 20:00 Uhr. Tatsächlich ist Entertainer rekordverdächtig, wenn es um die Anzahl der Gags, das Tempo und die Stars geht, die man in seiner Theatershow erlebt. Aber er ist nicht nur als Parodist legendär. Vielseitigkeit ist das, was ihn wirklich von vielen Comedians abhebt. Er singt, parodiert, karikiert und spielt diverse Instrumente.

Das Beste von Simone Fleck

Veranstaltung am 27. bis 30. Dezember 2013 

simone fleck koerperwelkenHeiligenhafen - Bewährtes wird den Kabarettfreunden zwischen Weihnachten und Silvester geboten. Simone Fleck präsentiert dann Ihre Stücke "Körperwelken" und "von Windeln verweht". Fleck gehört zu den Mitgründerinnen der Kleinkunstbühne Heiligenhafen und hat die Stadt längst in ihr Herz geschlossen. Körperwelken: Ein Anti-Aging Programm mit Lachtherapie gegen Sorgenfalten. Nach eineinhalb Stunden intensiver Betreuung garantieren wir eine Faltenverminderung um genau einhundertsieben Prozent.