Anzeige

Next Events:

News: Theater, Literatur

Eine Stimme für den Meister des Wortes

Meldung vom 8. April 2017

bosche 2017 1Oldenburg in Holstein - Wenn Kinderaugen ganz groß leuchten und Erwachsene total fasziniert auf den Mann auf der Bühne starren, dann hat Gehard P. Bosche sie in seinen Bann gezogen. Er ist ein Meister des Wortes, Künstler einer seltenen Zunft, der Erzählkunst. Er hat uns diese Kunst in den letzten 20 Jahren nach Ostholstein getragen und uns viele Male zum Zuhören verleitet. Wenn Gehard P. Bosche kein Kulturheld ist, wer dann? Und ein Kulturheld wird jetzt gesucht und ihr könnt alle abstimmen!

Eine Reise durch das Ironische Meer mit Martin Herrmann

Veranstaltung vom 15. bis 25. April & 02. bis 10. Juni & vom 01. bis 31. August 2017

martin herrmann kuh mit muetzeSüssau - Martin Herrmann ist ab 15. April mit seinem Programm "Kreuzfahrt für Seekranke" wieder zu Gast in der Silbermöwe am Süssauer Strand. Ein Programm voller Nautik - Die Nautik bezieht sich auf die Lebenslinien: Auch die Gürtellinie hat ein Existenzrecht. Manch einer kriegt ja schon Komplexe beim Wort Sextant.

Ein musikalisches Schauspiel

Veranstaltung am 30. März 2017

kontinent pressefoto 03Oldenburg in Holstein - Ein ganz besonderes Theatererlebnis präsentiert der Kulturbund Wagrien am Donnerstag, dem 30. März in Oldenburg: Susanne – ich bin ein Kontinent, ein musikalisches Schauspiel nach der Erzählung „Susanna“ von Gertrud Kolmar. Das „bewegtbildtheater“ aus Trier tritt in Oldenburg mit M a r t i n a R o t h (Gesang, Schauspiel) und J o h a n n e s C o n e n (Bewegtbild, Komposition, Gitarre) auf. Der eindringliche Theaterabend beginnt um 19.00 Uhr im Bildungs- und Kulturzentrum Oldenburg, Göhler Straße 56.

Extremsportler Wolfgang Kulow in Großenbrode

Veranstaltung am 13. April 2017

kulow presse 1Großenbrode -  Ein Vortrag der "extremen Art" findet am Gründonnerstag, 13.04.2017 von 20.00 bis ca. 21.00 Uhr im MeerHuus in Großenbrode statt. Der in Großenbrode geborene Extremsportler Wolfgang Kulow liebte schon als Kind das Abenteuer und die sportliche Herausforderung. Großenbrode, von Wasser umgeben, war der ideale Ort für Wolfgang, das Meer und die unberührte Natur zu erforschen.

Michael Wigge zu Gast in Oldenburg

Veranstaltung am 25. März 2017

michael wigge auf dem weg zur arktisOldenburg in Holstein - Durch seine zahlreichen Fernsehreportagen ist er einem großen Publikum bekannt geworden, der reisende Journalist Michael Wigge. Seine für den Grimme Preis nominierte Reportage „Ohne Geld bis ans Ende der Welt“ stellt er in einer Multivisionsshow in Oldenburg in Holstein vor.

Axel Pätz mit neuem Programm

Veranstaltung am 09. April 2017

realipaetztheorie 01Heiligenhafen - Für den Auftakt der Kleinkunstbühne in der Altdeutschen Bierstube am 09. April, um 20:00 Uhr,  konnte der Tastenkabarettist Axel Pätz mit seinem vierten Soloprogramm „Realipätztheorie“ gewonnen werden. Hier stellt er sich den drängenden Fragen unserer Zeit und seziert die Mysterien des Alltags. Mit schneidendem Witz und intelligenten Chansons – feinsinnig, böse und satirisch.

Matthias Stührwoldt bei "Ton & Text"

Veranstaltung am 21. März 2 und am 5. Juni 2017

matthias stuehrwoldt1Oldenburg in Holstein - Publikumsmagnet Matthias Stührwoldt kommt nach Oldenburg. Am Dienstag, den 21. März, haben die Besucher der Buchhandlung "Ton & Text Oldenburg" um 19:30 Uhr Gelegenheit, den beliebten Autor zu erleben. Der Schriftsteller und Bio-Landwirt liest an diesem Abend einige seiner sehr erfolgreichen und amüsanten Kurzgeschichten, viele davon aus seinem neuen Buch „Melkbuern-Geschichten“.

"Geistige Unterstützung" Komödie von M. Gürtel

Veranstaltung am 18. & 19. März und am 1. & 2. April 2017

damloser waldbuehne 2017Damlos - Was macht man, wenn man sein Jagdschloss renovieren möchte, aber nicht das nötige Kleingeld dafür besitzt und eigentlich auch auf gar nichts verzichten will? – Richtig! Man kündigt seinen Mietern den Mietvertrag und verkauft das Haus. So jedenfalls der Plan von Gräfin Rosalia von Pingelig…

Was tun, wenn die Eltern älter werden

Veranstaltung am 2. März 2017

dorothea joellenbeck presseOldenburg - Für Donnerstag, den 02. März um 19:00 Uhr hat die Stadtbücherei Oldenburg Dorothea Jöllenbeck eingeladen, sie wird aus ihrem Buch lesen, aus ihrem Leben erzählen und zum Gespräch zur Verfügung stehen. "Was tun, wenn die Eltern älter werden – ja mehr noch: – wenn sie Pflege brauchen?" Die Frage ist nicht neu, in Anbetracht des demographischen Wandels gewinnt sie derzeit zunehmend an Aktualität und an Brisanz.

Romantische Komödie von Nicolas Barreau

Veranstaltung am 17. März 2017

laecheln 002Neustadt Holstein - Die romantische Komödie "Das Lächeln der Frauen" mit Hubertus Grimm und Dominique Siassia ist am 17. März um 20.00 Uhr im Neustädter Theatersaal (Jacob-Lienau-Schule) zu Gast. Ein romantischer Abend in Paris: rot-weiß gewürfelte Tischdecken und Kerzenschein im kleinen Bistro mit dem poetischen Namen „Le temps de cerises“, zum Lied der Glocken von Sacré Coeur, Wein, gutes Essen, eine neue Liebe…

Gilla Cremer mit einem neuem bewegenden Programm

Veranstaltung am 3. März 2017

gilla cremer dinge 001 c arno declairNeustadt Holstein - Gilla Cremer konfrontiert am 3. März um 20.00 Uhr im Neustädter Theatersaal (Jacob-Lienau-Schule) bewegend das Publikum in ihrem Bühnensolo mit einem Thema, das man eigentlich lieber verdrängt. „Was vom Leben übrig bleibt, kann alles weg“. Agnes aber lässt sich von den Erinnerungsstücken zu kleinen Zeitreisen verführen.

Lesung mit Schauspieler Ralf Knapp und Pianist Michael Rettig

Veranstaltung am 9. Februar 2017

thomas mann 1905Oldenburg in Holstein - Am 9. Februar setzt die KulTour Oldenburg in Holstein GmbH ihre Reihe „Kultur am Donnerstag“ fort. Im Mittelpunkt steht dann einer der bedeutendsten Romane des 20. Jahrhunderts, Thomas Manns (Foto) „Der Zauberberg“. Der Roman wird in einer Lesung vorgestellt, die musikalisch am Klavier unterstrichen wird.

Fabian Ostertag liest aus Röde Orm

Veranstaltung am 11. Februar 2017

cafe mehlbeere grossenbrodeGroßenbrode - Der Hamburger Historiker Fabian Ostertag liest aus „Röde Orm“: Röde Orm („Rote Schlange“) heißt die Erzählung, in der der Schwede Frans G. Bengtsson das abenteuerliche Leben eines Wikingers aus Skåne beschreibt. Ihr wird nachgesagt, dass sie mit vielen Details recht wahrheitsgetreu das Leben der Skandinavier vor etwas über tausend Jahren wiedergibt.

Plattdeutsche Komödie mit der Fritz-Reuter-Bühne Schwerin

Veranstaltung am 3. Februar 2017

gaude geister westphal reiche 2Neustadt - Am 3. Februar 2017 um 20.00 Uhr wird die plattdeutsche Komödie „Gaude Geister“ von Pam Valentine mit der Fritz-Reuter-Bühne im Neustädter Theatersaal an der Jacob-Lienau-Schule aufgeführt. Sichern Sie sich Ihre Eintrittskarten. Zum Inhalt: Vor den Gespenstern, die in dieser warmherzigen Komödie ihr Unwesen treiben, braucht man sich ganz bestimmt nicht zu fürchten.

Erstklassige Zauberkunst, wunderbar Komisch

Veranstaltung am 26. Juli 2916

koeneke zaubershow pressefotoTimmendorfer Strand - Kevin Köneke ist ein preisgekrönter Zauberkünstler, Illusionist, Comedian und Entertainer, schlagfertig, charmant und zugleich jugendlich-frech. In seiner Zaubershow passieren unerklärliche Dinge, bei denen staunen, lachen und träumen garantiert sind. Am Dienstag den 26. Juli um 20:00 Uhr ist er zu Gast Trinkkurhalle in Timmendorfer Strand.

Lesung mit Sabine Kaack

Veranstaltung am 17. Juli 2016

sabine kaack clean tech media award c love green photosGroßenbrode - Kantige Menschen, herrliche Landschaften und eine liebenswerte Sprache prägen das Land am Meer. "Över´t Land" kombiniert diese Merkmale zu einer Reise für Auge und Ohr. Ob altes oder neueres Platt, Gedicht oder Geschichte - die Lesung mit Sabine Kaack, am 17. Juli um 20:Uhr im MeerHuus Großenbrode ist für alle Liebhaber der plattdeutschen Sprache ein wahrer Genuss. 

Gerhard P. Bosche verwandelt Stadtpark in Märchenwald

Veranstaltung am 29. Juni 2016

stadtpark fehmarn burgFehmarn - Nach den erfolgreichen Veranstaltungen in den letzten beiden Jahren ist der auf Fehmarn bestens bekannte Erzählkünstler Gerhard P. Bosche am Mittwoch, den 29. Juni 2016 um 20.30 Uhr wieder im Stadtpark in Burg zu Gast. Mit fesselnden Geschichten lädt er die Zuhörer ein, die bezaubernde Kulisse des weitläufigen Parks mit ganz neuen Augen zu betrachten und sich auf eine ungewöhnliche Reise zwischen Phantasie und Wirklichkeit zu begeben.

Der Fischer und seine Seele

Veranstaltung am 28. Juni 2016

gehard bosche strand 2015Kellenhusen - Am Dienstag, dem 28. Juni 2016 um 21:00 Uhr ist der Strandbereich neben der Seebrücke und das Meer Kulisse. Einige Fackeln, Wind, Möwen und der Sonnenuntergang bieten ein märchenhaftes Panorama für das Erzähltheater „Fairytale“ und sein Programm „Der Fischer und seine Seele“ nach Oscar Wilde. Ein junger Fischer verliebt sich in ein Meermädchen.

Comedy in der Hasselburg Reetscheune

Veranstaltung am 2. Juli 2016

alfons pressefoto 1Hasselburg - Der TV-Kultreporter Alfons präsentiert sein fünftes, ("bisher bestes" Hamburger Abendblatt) am Samstag, 2. Juli 2016 um 18:00 Uhr in der Hasselburg Reetscheune. Augenzwinkernd widmet sich Alfons in "Das Geheimnis meiner Schönheit" diesmal den tiefschürfenden Fragen des Lebens: Mit journalistischer Akribie ergründet er das Verhältnis von Mensch, Natur und den Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn.

... die Komödie vom grünen Daumen

Veranstaltung am 29. Juni 2016

kernen1Eutin - Siegfried W. Kernen liest, am 29. Juni um 17 Uhr auf der Landesgartenschau Eutin, aus "Das Jahr des Gärtner" von Karel Capek. Für musikalischen Blumenschmuck sorgen Thomas Goralczyk und Martin Karl-Wagner. Karel Capeks "Jahr des Gärtners" ist die liebevollironische, manchmal burleske Hommage eines begnadeten Feuilletonisten an all die Sisyphosse des grünen Daumens, die in unermüdlicher Anstrengung, oft auf wenigen Quadratmetern, versuchen, wenigstens eine Ecke des verlorenen Paradieses zu rekonstruieren.

Mord in der Haifischbar

Veranstaltung am 12. Mai 2016

haifischbar theater großenbrodeKellenhusen - Ein ganz besonderes Erlebnis erwartet den Kellenhusen-Gast am Donnerstag, 12. Mai 2016. Um 20:00 Uhr im Kursaal gastiert das Theater Ik`s aus Hamburg und verspricht allerhöchste Krimi-Spannung mit dem Stück MORD IN DER HAIFISCHBAR. Hamburg-St. Pauli im Jahre 1965: In der Haifischbar wird gesungen, getanzt und gefeiert.

Damloser Waldbühne fliegt nach Dubai

Veranstaltung am 16. und 22. bis 24. April 2016

damloser waldbuehne ensembleDamlos - Die "Damloser Waldbühne" lädt in dem Stück "Funny Landings – Runter kommen sie alle!" nach Bernd Spehling zum Flug nach Dubai. Die turbulente Komödie in zwei Akten spielt im Bar-Lounge-Bereich einer Boeing. Eine durchgeknallte Familie, ein Showmaster inkognito und ein Scheich halten das Boardpersonal auf trapp. Erleben Sie ein fliegendes Theater mit lustigen Turbulenzen und bleiben Sie auf die Landung gespannt.

Kartenvorverkauf für Henning Venske läuft

Veranstaltung am 7. Mai 2016

venske c frank koschembarGroßenbrode - Der nächste "Promi" kündigt sich in Großenbrode an: Solo-Kabarettist Henning Venske tritt am Samstag, 07. Mai um 20.00 Uhr im MeerHuus auf. Henning Venske hat im Lauf seiner langen Kabarett-Karriere zahllose Satiren, literarische Parodien und über zwanzig Bücher geschrieben. Aus der Fülle dieses Materials stellt er für sein Programm "Es war mir ein Vergnügen" Texte zusammen.

Kabarett mit Carsten Höfer in der Galerie Konrad

Veranstaltung am 3. September 2016

hoefer ehemanKlein Wessek - Hochwertiges Kabarett gefällig, ohne in die bekannten Häuser der Großstädte fahren zu müssen? Dann sind Sie am 3. September um 20:00 Uhr genau richtig in der Galerie Konrad in Klein Wessek. Gentlemankabarettist und Buchautor Carsten Höfer wagt sich in seinem aktuellen Soloprogramm in das wohl größte Abenteuer des modernen Mannes: Er wird zum EHE-MÄN und damit zum Superhelden für den Hausgebrauch!

Großes Kabarett in der "Silbermöwe"

Veranstaltung vom 5. bis 17. Mai 2016

martin herrmann kuhSüssau - Der großartige Kabarettist und Musiker Martin Herrmann ist vom 5. bis 17. Mai wieder zu Gast in der Silbermöwe in Süssau. Seine Abendshow beginnt täglich um 20:00 Uhr, wer vorher schon mal scnuppern will der hat jeweils um 15:00 Uhr Gelegenheit dazu, wenn er sein 20 Minütiges "Kaffekuchenkabarett" zum besten gibt. Martin Herrmann bezeichnet sich ganz freimütig als Exil-Bayer mit CSU-Allergie. Er ist böse, bitterböse, aber das stets mit Augenzwinkern.

Gewinner der „Heiligenhafener Lachmöwe 2015“ ist zurück in Heiligenhafen

Veranstaltung am 10. April 2016

schreckenbergerHeiligenhafen - Thomas Schreckenberger zeigt am Sonntag, dem 10. April 2016 um 20 Uhr in der Altdeutschen Bierstube sein neues Programm "Ene, mene, muh – wem vertraust Du?". Wem kann man heutzutage noch vertrauen? Ein paar wenige vertrauen noch den Politikern oder den Medien und ganz Naive sogar dem eigenen Partner.

Die Katze lässt das Mausen nicht

Veranstaltung am 22. April 2016

katze ohnsorg 001Neustadt - Am Freitag, den 22. April 2016 um 20.00 Uhr beendet des „Theater in der Stadt“ die Spielzeit 2015/2016 mit der amüsanten Komödie „Die Katze lässt das Mausen nicht“ von Johnnie Mortimer und Brian Cooke im Neustädter Theatersaal. Freuen Sie sich auf Sandra Keck, Beate Kiupel, Till Huster, Erkki Hopf und das Ensemble des Hamburger Ohnsorg-Theaters.

Statt Goethe und Schiller: Götze und Müller –
Dichtung und Wahrheit über Fußball

Veranstaltung am 8., 11. und 12. April 2016

oma frieda 002Ostholstein - Jutta Lindner hat mit Ihrem neuen Programm "Statt Goethe und Schiller: Götze und Müller - Dichtung und Wahrheit über Fußball" gleich drei Termine in Ostholstein gebucht. In Timmendorfer Strand, Grömitz und auf Fehmarn (siehe unten) wird sie als "Oma Frida" wieder ihr Unwesen treiben. Diesmal gibt sie Ihre neuen Erkenntnisse zum Thema Fußball preis.

Krimi-Comedy-Theater im MeerHuus

Veranstaltung am 29. März 2016

haifischbar 003Großenbrode - Ab sofort startet der Vorverkauf für das Krimi-Comedy-Theaterstück "Mord in der Haifischbar", welches am Dienstag, 29. März 2016 um 20.00 Uhr im MeerHuus in Großenbrode aufgeführt wird. Das Stück spielt in Hamburg-St. Pauli im Jahre 1965: In der Haifischbar wird gesungen, getanzt, geschunkelt und gefeiert! Man findet in dieser Kneipe Rosenverkäuferinnen, leichte Mädchen, schwere Jungs und die Hamburger Originale "Onkel Hugo" und "Tante Hermine"....

Theaterstück mit Herbert Schäfer und Steffen Wink in den Hauptrollen

Veranstaltung am 4. März 2016

kings speech foto achim zeppenfeld 001Neustadt - Das Schauspiel „The King’s Speech“ von David Seidler kommt am 4. März 2016 um 20.00 Uhr im Theatersaal an der Jacob-Lienau-Schule in Neustadt in Holstein zur Aufführung. Erleben Sie Steffen Wink und Herbert Schäfer in den Hauptrollen. David Seidlers Drama "The King’s Speech" ist die Grundlage des gleichnamigen, mit vier Oskars ausgezeichneten Films.

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.