Anzeige

Next Events:

Inselkarneval Burg auf Fehmarn

Februar
Samstag
10

L-Beach Festival

April
Freitag
13

Baltic Soul Weekender

April
Freitag
20

Plage Noir - Gothic-Festival

April
Freitag
27

Love2Dance Camp

Mai
Donnerstag
3

News: Theater, Literatur

Überschäumende Komödie von William Shakespeare

Veranstaltung am 24. April 2015

was ihr wollt 4Neustadt - Am Freitag, den 24. April um 20.00 Uhr zeigt "Theater in der Stadt" die überschäumende Komödie "Was Ihr wollt!" von William Shakespeare im Neustädter Theatersaal an der Jacob-Lienau-Schule. Dieses Gastspiel ist voller Verwechslungen und Geschlechterverwirrungen und auch Schülerinnen und Schüler sollten sich dies nicht entgehen lassen. Es ist eine von Shakespeares meistgespielten Komödien.

Krieg der Sterne mal ganz anders

Veranstaltung am 21. März 2015

projektx 1Neustadt - Die Comic-Lese-Truppe "ProjektX", bestehend aus Thies John, Eric Gabriel, Dirk Rath und Jessica Dahlke, die vor 2 Jahren mit ihren Asterix-Lesungen bekannt wurde, hat sich nun einem neuen Genre verschrieben: dem Film. Denn am 21. März um 20:00 Uhr heißt es "Krieg der Sterne" im Forum Neustadt. Gemeint ist natürlich der Ur-Star-Wars-Film, heute bekannt als "Episode IV – Eine neue Hoffnung". Und wieder wird es turbulent zugehen.

Erfrischende Komödie im Theater in Oldenburg

Veranstaltung am 27. März 2015

alles liebe 2Oldenburg in Holstein - Komödiantisch beendet der Kulturbund Wagrien seine Theatersaison 2014-15. Am Freitag, dem 27. März, geht es um das Thema Nummer 1, um die Liebe. Und es geht nicht um einen Aspekt der Liebe, sondern der Titel verspricht. "Alles über Liebe". Die launische Komödie in der Inszenierung des "Theaters der Altmark" über die Tücken des Alltags mit satirischen Anklängen in Richtung Psychologie des Alltags ist in der Theater-Aula der Freiherr-vom-Stein-Schule zu sehen. Die Vorführung des Lustspiels von Stephan Eckel beginnt um 20.00 Uhr. Lachen garantiert.

"Feen in Absinth" - Musik-Comedy aus Hamburg

Veranstaltung am 25. April 2015

feen in absinthFehmarn - Am 25. April um 20:30 Uhr sind "Feen in Absinth" zu Gast im Kulturlabor Cafe Liebevoll auf Fehmarn und bieten Musikcomedy vom Ferinsten: Manchmal kann ein Zufall dazu beitragen, dass das ganze Leben eine neue Wendung nimmt. Und das wird auch Zeit. Rita glaubt, sich auf einem Kreuzfahrtschiff nach Nizza zu befinden und Rosi denkt, es ist der Bus zum Hauptbahnhof. Renee in ihrem neuen Job als künstlerische Leiterin der Butterfahrt, ahnt noch nicht, dass sie ihren Freunden an Stelle von Butter Träume servieren wird.

Musikkabarett up Platt

Veranstaltung am 18. April 2015

annie heger 01Fehmarn - Annie Heger - De Deern, de nie nich op Schnuut fallt. Sie ist eine aufregende Künstlerin mit angenehmer Bodenhaftung. Neben beispielsweise Yared Dibaba und Ina Müller ist Annie Heger seit Februar die jüngste Stimme der Kult- und Traditionssendung "Hör mal beten to!", die werktäglich auf NDR 1 Welle Nord, NDR 1 90,3 Hamburg und NDR 1 Niedersachsen gesendet wird. Am 18. April um 20:30 Uhr ist sie zu Gast im Kulturlabor Cafe Liebevoll auf Fehmarn

Weltmeister der Kartenkunstkunst

Veranstaltung am 20. März 2015

jan logemann 1Fehmarn - Am 20. März um 20:30 Uhr ist ein alter Hase unter den Newcomern der deutschen Zauberkunstszene im Kulturlabor Cafe Liebevoll auf Fehmarn zu Gast. Der Hamburger Zauberkünstler Jan Logemann ist unprätentiös, authentisch und ein eloquenter Unterhalter auf höchstem Niveau. Der Weltmeister der Kartenkunstkunst (2012-2015) und "Magier des Jahres" 2012 genießt einen international angesehen Ruf als Gastredner, Galakünstler und Meister am Kartentisch.

Kishon's "Es war die Lerche"

Veranstaltung am 20. März 2015

es war die laerche 01Neustadt - Das Kleine Theater Neustadt führt das heitere Trauerspiel nach Ephraim Kishon "Es war die Lerche" am Freitag, 20. März 2015 um 19.30 Uhr in der Kulturwerkstatt FORUM auf. Julia, eine herrische und gleichermaßen frustrierte Ehefrau, die es satt hat, ihrem Ehemann Romeo den Rettich zu schälen. Romeo, ein von sich selbst sehr überzeugter Ballettlehrer, der mit Vorliebe den (von Julia geschälten) Rettich isst und ebenfalls nach vielen Ehejahren frustriert in den Tag hineinlebt.

Ehekrach vom Feinsten

Veranstaltung am 21. Mai 2015

emmi willnowsky by chris lambertsenTimmendorfer Strand - Die Bühnenwände wackeln wieder! Auch am 21. Mai um 20.00 Uhr, wenn Emmi & Willnowsky ihre neue Show zeigen. Getreu dem Ausspruch von Miss Piggy: "Es gibt Leute die sagen, weniger ist mehr. Aber das stimmt nicht. Mehr ist Mehr!" In ihrem neuen Programm tun sie das, was sich am besten können: Sich mit unerbittlicher Konsequenz die Wahrheit sagen. Keiner wird gewinnen. Emmi & Willnowsky können nicht miteinander aber auch nicht ohneeinander. 

Christopher Köhler - Die Super Spitzen Knaller Show

Veranstaltung am 28. März 2015

christopher koehler pressefotoHeiligenhafen - Der Auftritt von Christopher Köhler präsentiert am den 28. März um 20 Uhr einen lebhaft-spaßigen Abschluss der Saison der Kleinkunstbühne 2014/2015 in der Altdeutschen Bierstube am Markt. Der Rheinländer verbindet seit fast 10 Jahren auf seine ganz eigene charmant-lustige Art faszinierende Zauberei, verblüffende Mentalmagie, Klamauk und Publikums-Improvisationen zu einem Entertainment-Mix, der gleichsam fasziniert, verzaubert, bestens unterhält und kein Auge trocken lässt.

Mit Publikumsmagnet Matthias Stührwoldt

Veranstaltung am 17. März 2015

matthias stuehrwoldt1Oldenburg in Holstein - Publikumsmagnet Matthias Stührwoldt kommt nach Oldenburg. Am Dienstag, den 17. März, haben die Besucher der Buchhandlung TON & TEXT um 19:30 Uhr Gelegenheit, den beliebten Autor zu erleben. Der Schriftsteller und Bio-Landwirt liest an diesem Abend einige seiner sehr erfolgreichen und amüsanten Kurzgeschichten. In die Landwirtschaft 1968 hineingeboren betreibt Matthias Stührwoldt einen 107 ha großen Bio-Hof in Schleswig-Holstein.

4. Erzählfestival - neu dabei: PoetrySlam trifft Märchen

Veranstaltung am 14. März und vom 18. bis 26. März 2015

huexstraßeLübeck / Ostholstein - Das 4. Festival der Erzählkunst "Der Norden erzählt" steht vor der Tür und freut sich auf sein Publikum. Auch in diesem Jahr ist wieder eine Schirmfrau dabei: Antje Peters-Hirt (Foto 2, rechts), stellvertretende Direktorin der "Gemeinnützigen" in Lübeck. In neuem Gewand zeigt sich das Festival 2015 vor den Toren Ostholsteins vom 18. bis 26. März. In diesem Jahr wird es zum ersten Mal zwei internationale Abende geben und auch eine neue Form zeigt sich an einem Abend: PoetrySlam trifft Märchen.

Wiederholung der "Uraufführung"

Veranstaltung am 12. März 2015

poetry slam oldenburgOldenburg in Holstein - Nachdem das Freiherr-vom-Stein Gymnasium am 4. Dezember vergangenen Jahres einen erfolgreichen Poetry Slam veranstaltet hat, geht die Veranstaltung nun in die zweite Runde: Am 12. März um 19:30 Uhr findet in der Buchhandlung TON & TEXT in Oldenburg eine Wiederholung des Slams mit allen Texten der "Uraufführung" vom Freiherr-vom-Stein-Gymnasium statt. Aufgrund der durchweg positiven Resonanz werden alle acht Teilnehmer ihre Texte noch einmal vortragen.

Die sympathische Lübecker Kommissarin Pia Korittki ermittelt wieder

Veranstaltung am 5. März 2015

eva almstaedtOldenburg in Holstein - Die Besucher der Buchhandlung TON & TEXT in Oldenburg erwartet am Donnerstag, den 5. März, um 19:30 Uhr ein spannungsgeladener Abend mit Eva Almstädt. Die beliebte und deutschlandweit sehr erfolgreiche Autorin wird ihr brandneues Buch „Ostseefeuer“ bei TON & TEXT vorstellen: Der Pastor eines Ostseedorfes wird tot in der Sakristei aufgefunden - ermordet. Kommissarin Pia Korittki und ihr Team vom K1 in Lübeck übernehmen die Ermittlungen.

Der Graf von Benz, Spielszenen aus der Benzer Geschichte

Veranstaltung am 8. März 2015

der graf von benzBenz - Aus Anlass des 800jährigen Bestehens der Dorfschaft Benz findet am Sonntag d. 08. März um 17.00 Uhr im Benzer Gasthof Benzer Hof, Flehmer Str. 1 die Eröffnungsveranstaltung zum Jubiläumsjahr unter dem Titel „Der Graf von Benz, Spielszenen aus der Benzer Geschichte“ statt. Die eigens für dieses Ereignis gegründete Benzer Spieltruppe "Banzeuiz" hat sich vorgenommen, die Zuschauer nicht nur gut zu unterhalten, sondern auch Geschichte anschaulich werden zu lassen.

Shakespeares Hamlet in Oldenburg i.H.

Veranstaltung am 3. März 2015

hamletOldenburg in Holstein - "Sein oder Nicht Sein", wer kennt ihn nicht, den wohl meist zitierten Satz der Weltliteratur. Aber Shakespeares Hamlet sollte niemals auf bloße Zitate reduziert werden. Noch immer ergreift und packt einen die großartige Sprache und das volle Theaterleben an, wenn man Shakespeare heute erlebt. Mit seinem bekanntesten Stück gastiert der große englische Dramatiker am 3. März in Oldenburg.

Turbulente Komödie von Ray Conney

Veranstaltung am 13. März 2015

leiw nah stunnenplan reiche prahlNeustadt - Am Freitag, den 13. März 2015 um 20.00 Uhr lädt Sie "Theater in der Stadt" zu einem plattdeutschen Gastspiel „Leiw nah Stunnenplan“, Komödie von Ray Conney mit der Fritz-Reuter-Bühne (Mecklenburgisches Staatstheater, Schwerin) in den Theatersaal an der Jacob-Lienau-Schule ein. Die turbulente Handlung verspricht einen unterhaltsamen Theaterabend.

Alain Frei: Neutral war gestern!

Veranstaltung am 15. März 2015

alain frei pressefoto c timm ortmuellerHeiligenhafen - Der Schweizer Finalteilnehmer des Kleinkunstpreises „Heiligenhafener Lachmöwe 2014“ Alain Frei gibt sich in Heiligenhafen erneut die Ehre. Der Comedian wird am Sonntag, den 15.03.2015 um 20 Uhr in der Altdeutschen Bierstube mit seinem Soloprogramm „Neutral war gestern“ auftreten. Ein Schweizer nimmt Abschied von der Neutralität. Was für eine Ansage! Alain Frei hat sich die Freiheit genommen.

Vun ehr un em un anner Lüüd

Veranstaltung am 11. Juli 2015

schwarz langer 01Klein Wessek - "Klook sünd se all, plietsch musst du ween ..." Diese Redensart könnte für dieses musikalisch-literarische Programm Pate gestanden haben. Außergewöhnliche Texte zusammen mit witzigen und „achtersinnigen” Liedern, die die Zuschauer zum Mitsingen animieren, präsentieren Rainer Schwarz & Karl Heinz Langer dem Publikum am 11. Juli um 20:00 uhr in der Galerie Konrad (Klein Wessek bei Oldenburg)

Schauspiel von Arthur Miller mit "Blümchen" Jasmin Wagner

Veranstaltung am 27. Februar 2015

scherben theater miller 2Neustadt - Am 27. Februar 2015 um 20.00 Uhr kommt das Schauspiel "Scherben" von Arthur Miller im Neustädter Theatersaal (Schulstraße 2) zur Aufführung. U.a. spielt Jasmin Wagner mit. Sie wurde als Blümchen in den 1990ern deutschlandweit bekannt Zum Inhalt: Brooklyn, 1938: Sylvia Gellburg lebt ein unauffälliges Leben an der Seite ihres erfolgreichen Mannes Phillip. Die amerikanische Jüdin ist von einer geheimnisvollen Lähmung der Beine befallen, für die es keinen körperlichen Befund gibt.

Eine Show mit nonverbalen Botschaften

Veranstaltung am 12. Februar 2015

levy 01 einladungOldenburg in Holstein - Zu einer sehr außergewöhnlichen und spektakulären Veranstaltung lädt die KulTour GmbH in ihrer Reihe "Kultur am Donnerstag". Am 12. Februar ist der weltberühmte Pantomime Elie Levy zu Gast im Bildungs- und Kulturzentrum und zeigt in seiner unnachahmlichen Art, was Pantomime bedeuten kann. Der aufregende Abend beginnt um 19.00 Uhr. Der Eintritt beträgt 10,- €.

Lena Johannson liest wieder in Oldenburg

Veranstaltung am 19. Februar 2015

johannson lenaOldenburg in Holstein - Am Donnerstag, den 19. Februar, liest die Erfolgsautorin Lena Johannson ab 19:30 Uhr in der Buchhandlung TON & TEXT in Oldenburg aus ihrem stimmungsvollen Roman "Haus der Schuld". Die Gäste an diesem Abend haben außerdem die Möglichkeit, sich Bücher signieren zu lassen und sich ausführlich mit der Autorin zu unterhalten.

Mythologisch-literarische Streifzüge mit Jana Raile

Veranstaltung am 8. Februar 2015

raile 2Pelzerhaken - Am Sonntag, den 8. Februar um 11:00 Uhr präsentiert Jana Raile das Programm "Spieglein, Spieglein an der Wand …" im Haus des Gastes in Pelzerhaken. In Mythen und Literatur wird die Frau in ihrer Einzigartigkeit gezeigt, mal ist sie sanftmütig und mild, mal wild und stark. Ihre Einmaligkeit ist der Puls ihres Handelns, der Grund ihres Seins. Dabei erschließt sich eine Vielfalt von Möglichkeiten, Fähigkeiten und Mitteln, die Anreiz sind, das Größte im Leben zu erreichen.

Mit Lars-Luis Linek "Snutenhobel", Gerd Spiekermann und Jochen Wiegandt

Veranstaltung am 30. Januar 2015

musiktransfair pressefoto 1Neustadt - Am Freitag, den 30. Januar 2015 um 20.00 Uhr bietet der KulturService einen plattdeutschen Abend mit Musik und Geschichten sowie Spaß und guter Unterhaltung im Theatersaal an der Jacob-Lienau-Schule in Neustadt in Holstein an. Bei der unterhaltsamen Zusammenkunft mit den Meistern der Hamburger Plattdeutsch-Szene und ihrem humorvollen Umgang von Tradition und Heute sind Lachen und Lust am Mitsingen garantiert.

Ingrid Noemi Stein liest aus "Lilli und Flosse"

Veranstaltung am 11. januar 2015

ingried noemi steinTimmendorfer Strand - An diesem Tag findet im SEA LIFE eine Veranstaltung aus der Reihe "Funke außer Haus", in Kooperation mit dem Günter Grass-Haus statt. Das Günter Grass-Haus, sucht immer wieder ungewöhnliche Orte auf, wo Lesungen stattfinden. Diesmal ist das SEA LIFE Center (Timmendorfer Strand, Kurpromenade 5) dabei. Die Schauspielerin Ingrid Noemi Stein liest am 11. Januar um 17:00 Uhr aus "Lilli und Flosse".

Walter Plathe gastiert erneut in Neustadt in Holstein

Veranstaltung am 16. Januar 2015

silke matthiasNeustadt - "Theater in der Stadt" präsentiert Ihnen am 16. Januar um 20.00 Uhr die Komödie "Das Schmuckstück" von Jean-Pierre Grédy und Pierre Barillet mit Walter Plathe (Foto unten) in der Hauptrolle im Theatersaal an der Jacob-Lienauschule (Schulstraße 2, Neustadt). Zum Inhalt (Originaltext): Madame Suzanne (Silke Matthias, Foto) ist wütend! Ihr Mann, der Industrielle Pujol scheint sie kaum noch wahrzunehmen und sie bloß noch als hübsche Staffage zu betrachten.

Weihnachtsabonnement zu günstigen Preisen

Veranstaltung von Januar bis April 2015

comedian harmNeustadt - Die Adventszeit ist eine besondere Zeit, denn Weihnachten steht vor der Tür und somit verbringt jede und jeder wieder viel Zeit mit der Suche nach einem passenden Geschenk. Hierfür hat der KulturService Neustadt eine Lösung: Warum nicht einmal Karten für das „Theater in der Stadt“ verschenken? Variationen gibt es viele, so zum Beispiel das Weihnachtsabonnement, Einzelkarten oder auch einen Wertgutschein für das „normale“ Abo für die nächste Spielzeit.

Erzählkunst mit Jana Raile

Veranstaltung am 30. November 2014

jana raileNeustadt - Die Erzählkünstlerin Jana Raile ist am 30. November um 16:00 Uhr dem Klassiker von Charles Dickens zu Gast in Krabbes Restaurant in Neustadt. Die "Weihnachtsgeschichte": Der alte Scrooge ist ein Geizhals, wie er im Buche steht. Er pfeift auf die Gesellschaft der Menschen und geht nur in seiner Arbeit auf. Erst die wunderliche Begegnung mit den Geistern der Weihnacht erweckt ihn aus seiner Einsamkeit.

Das neue Programm von Simone Fleck

Veranstaltung vom 27. bis 30. Dezember 2014

simone fleck foto ostermannHeiligenhafen - Bereits seit 20 Jahren belebt Simone Flecke das Programm der Kleinkunstbühne Heiligenhafen. Vom 27. bis 30. Dezember erwartet die Besucher in der Altdeutschen Bierstube auch dieses Jahr wieder temporeiches Entertainment nach "Fleckschem Hausrezept". Gnadenlos erfrischt wirbeln Simone und Oma Wally wieder über die Kleinkunstbühne in Heiligenhafen. Kreative Mütter, entnervte Pädagogen und frisch geschlüpfte Psychologinnen drängen sich ungehemmt in den Vordergrund.

Ohnsorg-Theater mit Neuinszenierung des Klassikers

Veranstaltung am 30. November 2014

opa wird verkauft2Oldenburg in Holstein - Viele werden sich an Henry Vahl als "Opa" erinnern, die Geschichte vom verkauften Großvater war einer der größten Erfolge des Ohnsorgtheaters überhaupt. Mit der Neuinszenierung dieses Stückes setzt der Kulturbund Wagrien am 30. November sein Programm fort. Der Schwank "Opa wird verkauft" von Franz Streicher ist mit den Stars der Hamburger Traditionsbühne um 20.00 Uhr in der Theater-Aula der Freiherr-vom-Stein-Schule in Oldenburg zu sehen.

Karrierefrau macht aus einem Clochard einen Erfolgstypen

Veranstaltung am 28. November 2014

auf ein neues02Neustadt - Gegensätzlicher könnten Catherine (Marion Kracht) und Michel (Daniel Morgenroth) nicht sein: Sie ist eine selbstbewusste Mittvierzigerin, mit Energie und Durchsetzungs-vermögen. Er ist ein Clochard, der nach dem Verlust seines Arbeitsplatzes kein Selbstbewusstsein mehr hat. Nach einer Zufallsbegegnung der beiden an Weihnachten beschließt Catherine, aus dem verunsicherten und heruntergekommenen Michel einen Erfolgstypen zu machen.

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.