Eugen Ruges Erfolgsroman als Theaterstück in Oldenburg

Veranstaltung am 8. November 2014

in zeiten des abnehmenden lichts 04Oldenburg in Holstein - Mit einer aufwändigen Inszenierung nach dem Erfolgsroman von Eugen Ruge startet der Kulturbund Wagrien in die neue Theatersaison. Am 8. November steht das Stück "In Zeiten des abnehmenden Lichts" auf dem Spielplan in Oldenburg. Das Schauspiel um eine ostdeutsche Familie im Wandel der Zeiten ist in einer Inszenierung von Alexander Netschajew um 20.00 Uhr in der Theateraula der Freiherr-vom-Stein-Schule zu sehen.

in zeiten des abnehmenden lichts 01›In Zeiten des abnehmenden Lichts‹ spiegelt die Geschichte Ostdeutschlands zwischen 1952 und 2001 im Schicksal einer Familie. Der Bogen spannt sich über vier Generationen: Die Großeltern kehren aus dem mexikanischen Exil in die noch junge DDR zurück und sind überzeugte Kommunisten. Der Vater ist durch seine Haft in sowjetischen Arbeitslagern ernüchtert, glaubt aber immer noch an die Möglichkeit eines demokratischen Sozialismus. Der Enkel flieht kurz vor dem Mauerfall in den Westen und für dessen Sohn ist das alles nur noch Geschichte.

in zeiten des abnehmenden lichts 02In der Familie Umnitzer prallen unterschiedlichste Lebensläufe, Hoffnungen und Illusionen aufeinander und machen jedes Weihnachtsfest und vor allem den 90. Geburtstag des Großvaters am 1. Oktober 1989 zur Zerreißprobe: „Kurt: Du bist ja verrückt! (schreit) Du bist einfach verrückt! Alexander (schreit): Du rätst mir ab, Geschichte zu studieren und bist selber Historiker! Wer ist hier verrückt?“

in zeiten des abnehmenden lichts 03»Spannend, humorvoll, überraschend – das ist keine trockene Geschichtsaufbereitung, sondern ein gewitzt-grandioser Blick zurück, um die Gegenwart schlussendlich besser zu verstehen.« Alexander Netschajew

Karten zum Peis von 19,- bis 21,- € sind im Vorverkauf bei der KulTour GmbH oldenburg in der Göhler Straße 56, der Stadtbücherei Oldenburg, dem famila-Markt Oldenburg, der Buchhandlung Ton & Text in Heiligenhafen und Oldenburg, der Buchhandlung Lensahn und in der Inselbuchhandlung in Burg auf Fehmarn zu erhalten und können auch unter der Telefonnummer 04361-508390 bei der KulTour GmbH bestellt werden.