250 Kinder stürmten den Strand

Bericht vom 16. April 2017

ostern grossenbrode 001Großenbrode - Die Ostereier-Buddelei am 16. April wurde in Großenbrode zum Ereignis. Bei Traumwetter stürmten rund 250 Kinder das abgesteckte Feld neben der Seebrücke am Südstrand in Großenbrode. Binnen weniger Minuten waren alle Eier gefunden und konnten gegen schokoladige Süßigkeiten – gespendet vom Nahkauf und Edeka in Großenbrode – bei der Jugendfeuerwehr Großenbrode eingetauscht werden.

Anzeige:

ostern grossenbrode 002Dieser gebührt einen besonderen Dank: ohne Ihre Hilfe könnte so ein –inzwischen- Großereignis gar nicht stattfinden. Denn neben den vielen fleißigen „Jungfeuerwehrhänden“ sorgt die Jugendfeuerwehr auch dafür, dass die Veranstaltung mit frischen Waffeln, warmen Kakao und dem Osterhasen begleitet wird. Selbstverständlich stand auch ein Feuerwehrauto zur Besichtigung auf der Promenade.

Fotos © TSG

Diesen Beitrag teilen

Facebook