Hamburger schaffen es bei der Challenge auf das Treppchen

Bericht vom 8. & 9. April 2016

daniel welbatTorrita di Siena/Eutin Mit einem fulminanten Auftritt sicherte sich das Hamburger Quintett "WellBad" einen hervorragenden 3. Platz bei der Europäischen Blues Challenge in Torrita di Siena (Italien). Qualifiziert hatte sich die Band über die German Blues Challenge, die alljährlich in der holsteinischen Kreisstadt Eutin vom Baltic Blues e.V. als Bestandteil der BluesBaltica durchgeführt wird.

wellbat 01Insgesamt 26 Bluesbands aus 26 Ländern traten beim größten europäischen Blues-Wettbewerb, der über zwei Abende durchgeführt wird, vor einer international besetzten Jury an. „WellBad“ trat am zweiten Abend als drittletzte Band an und hatte daher schon mitbekommen, auf welch hohen internationalen Level die Mitbewerber vor großartiger Kulisse abgeliefert hatten. So schätzen die Fünf ihre Chancen zum Erreichen eines der vorderen Plätze eher gering ein und gingen ihren Auftritt unter dem Motto „Hauptsache Spaß haben“ recht entspannt an.

Vielleicht war es gerade diese Lockerheit, die am Ende den kleinen Unterschied ausmachte: mit dem ersten Ton war jedem im Saal klar- diese Jungs verbreiten Spielfreude pur. Ebenso kraftvoll wie kompromisslos lieferte „WellBad“ ein spannungsgeladenes und mitreißendes 30-minutiges Set ab, wie man es in der Kürze kaum besser machen kann. Prompt forderte das begeistert mitgehende Publikum lautstark „da capo“ was in einem Wettbewerb jedoch leider nicht möglich war.

wellbat 03Dennoch haute es die Jungs fast von den Beinen als die unerwartete Ansage kam: 3rd place – Germany – WellBad! Der Rest war große Freude und der Dank an den Baltic Blues e.V. und die Initiative Musik die durch ihre Unterstützung die erfolgreiche Reise erst möglich gemacht haben.

Die nächste German Blues Challenge (www.bluesfest-eutin.de) findet vom 17. – 19. Juni Open-Air auf dem Eutiner Marktplatz statt. Nächster Festival Auftritt von „Wellbad“ (www.wellbad.de) im Norden beim 27. Bluesfest Eutin, 13.- 16 Mai 2016. Die nächste Europäische Blues Challenge (www.europeanbluesunion.com) wird in Horsens (Dänemark), 06.- 08. April 2017, durchgeführt.

Fotos © Helge Nickel Kreativ&Konkret "Wellbad" in Torrita di Siena

Die Platzierung:
1. Eric „Slim“ Zahl and the South West Swingers (Norwegen)
2. Phil Bee´s Freedom (Niederlande)
3. WellBad (Deutschland)

Das Teilnehmerfeld:

Friday 8th April
Poland: Blues Junkers
Bulgaria: Bluestream
United Kingdom: Red Butler
Estonia: Tanel Padar Blues Band
France: Gas Blues Band
Slovakia: Juraj Schweigert & The Groove Time
Denmark: Christian Bundgaard Trio
Hungary: Mojo Workings
Switzerland: Johnny Fontane & The Rivals
Sweden: Ida Bang & The Blue Tears
Latvia: Johnny B. Beast

Saturday 9th April
Belgium: Tiny Legs Tim
Finland: Lena & The Slide Brothers
Austria: Ulrich Ellison & Tribe
Italy: Paul Venturi & The Junkers
Norway: Eric “Slim” Zahl & The South West Swingers
Spain: Wax & Boogie Rhythm Combo
Portugal: Budda Power Blues
Germany: WellBad
Netherlands: Phil Bee’s Freedom
Croatia: Zamba