.... glückliche Sieger beim Kellenhusener Wald- und Wellenlauf

Bericht vom  5. oktober 2014

wald- und wellenlauf kellenhusen 2014Kellenhusen - Mehr als zufrieden waren die verantwortlichen Organisatoren des 11. Kellenhusener Wald- und Wellenlaufes am Sonntag, dem 05. Oktober 2014. Der SC Kellenhusen als Veranstalter und der Kellenhusen Tourismus-Service in Partnerschaft mit der Firma Speedy Sportsoftware als Ausrichter. Für diesen im Ostseeheilbad Kellenhusen durchgeführten Volkslauf konnte man auf eine Rekord-Teilnehmerzahl von 322 Läufern zurückblicken. 

Gelaufen wurde in den Disziplinen 300 m Delfinlauf, 1.000 m Orkameile, 6,0 km Nordic-Walking-Cup, 6.0 km Damwild-Lauf, 10,0 km Eichenlauf sowie 21,0975 Halbmarathon

Gesamtsieger in den jeweiligen Läufen wurden:

Delfinlauf – Mino Braun in 3:17 Minuten.
Orkameile – Justin Prehn vom TSV Lensahn in 4:07 Minuten
Nordic-Walking-Cup – Andrzej Greszta von Skivereinigung S-H
in 34:02 Minuten
Damwild-Lauf – Christian Lunau von TSV Lensahn
in 23:44 Minuten
Eichen-Lauf – Jörg Richard Quade von den VL Klingberg
in 41:15 Minuten
Halbmarathon – Timo Kelm von der LG Uni Lübeck
in von 1:24,27 Stunden

Anzeige:

Alle Laufteilnehmer bescheinigten den Veranstaltern, dass die ausgewählten Strecken, die am Strand entlang, durch den Erholungswald und über die Seebrücke führten, optisch sehr reizvoll sind und das fantastische Wetter sein übriges tat. Sie kündigten bereits jetzt ihre Teilnahme für das nächste Jahr an.
Dieses wurde seitens der Veranstalter positiv aufgenommen und als Termin für den 12. Kellenhusener Wald- und Wellenlauf im Jahr 2015 wurde Sonntag, der 04. Oktober festgelegt.