Bestseller-Autorin Dora Heldt las in Großenbrode

Bericht vom 01. August 2017

dora heldt ubo voss by tsgGroßenbrode - Dora Heldt las am Montagabend vor vollen Rängen aus Ihrem aktuellen Krimiroman "Wir sind die Guten". Dabei lockerte Sie von der ersten Sekunde an die Stimmung im MeerHuus durch Ihre fröhliche und natürliche Persönlichkeit. Während der Lesung wurde, obwohl es sich um einen Krimi handelte, viel Geschmunzelt und Gelacht. Dora Heldt las am Montagabend vor vollen Rängen aus Ihrem aktuellen Krimiroman "Wir sind die Guten". Dabei lockerte Sie von der ersten Sekunde an die Stimmung im MeerHuus durch Ihre fröhliche und natürliche Persönlichkeit. 

Während der Lesung wurde, obwohl es sich um einen Krimi handelte, viel Geschmunzelt und Gelacht. Das lag nicht zuletzt daran, dass Frau Heldt Ihre Pointen gekonnt in Szene setzen konnte. Nach der Lesung stand Frau Heldt für Fotos und Autogramme zur Verfügung. Auch trug Sie sich in das goldene Buch der Gemeinde Großenbrode ein, in das sich schon so namhafte Persönlichkeiten wie Sky du Mont oder Ilja Richter verewigten.

Anzeige:
Foto Dora Heldt und TSG-Geschäftsführer Ubo Voss © TSG

Diesen Beitrag teilen

Facebook