Auszeichnung für das Bluesfest Eutin/BluesBaltica

Meldung vom 4. Februar 2016

krakov street band plStadt - Auf dem Flughafen von Memphis erreichte Helge Nickel vom Baltic Blues e.V. die überraschende Nachricht: das Bluesfest Eutin/BluesBaltica wird in Polen mit dem Preis "International Event Of The Year 2015" ausgezeichnet. "Wir hatten gerade die Int. Blues Challenge in Memphis abgeschlossen und ich wollte noch kurz meine Mails vor dem Einchecken ansehen..." beschreibt Helge Nickel vom Baltic Blues e.V. den unerwartet schönen Moment.

colin linden05Die Preisträger der polnischen Bluespreise werden mittels einer Umfrage des polnischen Blues Magazin "Twoj Blues" in mehreren Kategorien ermittelt, wobei mehrere tausend Stimmen abgegeben werden. Zwar ist der Baltic Blues e.V. mit der BluesBaltica in Polen keine unbekannte Größe, das Magazin berichtet seit einigen Jahren vom Eutiner Festival und dem vielfältigen Blues-Austausch (Künstler, Austellung, Rezensionen) zwischen beiden Ländern, dennoch war mit dieser hohen Auszeichnung nicht zu rechnen.

Mit dieser Auszeichnung erhält das Festival schon den zweiten großen internationalen Preis, nach dem "Keeping the Blues Alive-Award 2015" aus den USA. "Wir freuen uns riesig", meint Robert Anderson vom Vorstand des Baltic Blues e.V. und legt Wert auf die Feststellung, "dass der Preis nicht Einzelne, sondern das ganze Team der BluesBaltica auszeichnet."

Die Preisverleihung findet am 23. April im großen Saal, im Rahmen einer mehrstündigen Großveranstaltung im Kulturzentrums der Stadt Chorzow statt. Vertreter des Vereins werden den Preis persönlich in Empfang nehmen.

Diesen Beitrag teilen

Facebook

 

Fotos © Helge Nickel - Das Foto zeigt die "Krakov Street Band" beim Bluesfest 2015. Seit über zehn Jahren sind polnische Bands in Eutin mit dabei.