Website vom Sonnendeck der Ostsee jetzt zweisprachig

Meldung vom 28. Februar 2014

heiligenhafen einglische websiteHeiligenhafen - Auf der Website des Tourismus-Service Heiligenhafen können sich künftig auch ausländische Touristen über das Angebot in Heiligenhafen informieren. Ab sofort stehen alle wichtigen Informationen auf www.heiligenhafen-touristik.de auch in Englisch zur Verfügung. Im Zuge des touristischen Wandels in Heiligenhafen wird es immer wichtiger, das Angebot für ausländische Touristen interessant zu machen und zu vermarkten.

Auch wenn Heiligenhafens Quellgebiet immer noch Deutschland ist, konnten in 2013 immer mehr Ankünfte aus den Niederlanden und den skandinavischen Ländern verzeichnet werden. Gemeinsam mit der Agentur SECRA aus Neustadt in Holstein wurden die wichtigsten Inhalte der Website, u.a. die Veranstaltungshighlights, die Unterkunftssuche sowie die Urlaubsthemen übersetzt und anschaulich dargestellt.

Ein besonderes Highlight: Der Imagefilm wurde mit englischen Untertiteln versehen, sodass sich auch die ausländischen Gäste von den Heiligenhafen-Impressionen verzaubern lassen können. Die englische Version der Website kann ab sofort ganz einfach auf der Startseite über einen Button angeklickt und durchstöbert werden.