Hör-Spiel-Party auf dem Kultur Gut Hasselburg

Veranstaltung am 29. September 2013

lauscherlounge dreifragezeichen fussball teufelNeustadt Altenkrempe -  Die Drei ???- und Hörspiel-Fans wissen Bescheid. Seit über dreißig Jahren stehen sie für die Detektive Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews sowie für die einmalige Erfolgsgeschichte der Hörspielreihe und ihrer Produzentin Heikedine Körting. Seit Ende der siebziger Jahre lebt und wirkt die Hörspielkönigin ganz märchenhaft auf einer spätbarocken Gutsanlage in Schleswig-Holstein.

An diesem ganz besonderen Ort, dem Kultur Gut Hasselburg, präsentiert Heikedine Körting am 29. September 2013 um 18:00 Uhr in der Reetscheune Gut Hasselburg gemeinsam mit dem ersten Detektiv, alias Oliver Rohrbeck, im Rahmen einer Record Release Party die neueste Folge der Drei ??? – „Fußball-Teufel“.

Die Erfolgsgeschichte der drei Detektive beginnt in den USA der sechziger Jahre. 1964 erschien dort Robert Arthurs Detektivroman Alfred Hitchcock and the Three Investigators. Bereits vier Jahre später wurde der erste Fall der drei Detektive aus Rocky Beach, Kalifor-nien, ins Deutsche übersetzt. Aus den „Three Investigators“ wurden „Die drei ???“. Weitaus größeren Erfolg als die Jugendbuch-Reihe feierten jedoch die gleichnamigen Hörspiele.

Heikedine Körting war bereits einige Jahre als Hörspielproduzentin für das von ihrem Mann, Prof. Dr. Andreas Beurmann, gegründete Europa-Label tätig, als ihr ein Kind bei Aufnahmen von seinem Lieblingsbuch „Die drei ???“ berichtet. Ende der siebziger Jahre war es dann soweit: Das erste „Die drei ???“-Hörspiel wurde auf den Markt gebracht, von Anfang an pro-duziert von Heikedine Körting, von Anfang an mit dabei Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich, die Justus, Peter und Bob ihre Stimmen leihen.

Gemäß ihrem Motto „Wir übernehmen jeden Fall“ hat das Detektiv-Trio bis heute zahlreiche Fälle gelöst und wird dabei von einer treuen Fangemeinde begleitet. Nach wie vor werden die Hörspiele auch von vielen ehemaligen Kindern gehört, die den „Drei ???“ im Erwachse-nenalter treu geblieben sind. So einzigartig wie die „Drei ???“ – welchen minderjährigen De-tektiven ist der Luxus eines Rolls-Royce samt Chauffeur sonst vergönnt? – ist auch ihr Er-folg. Allein dreiunddreißig der Hörspielproduktionen erlangten Goldstatus, drei sogar Platin. 2009 startete die dritte Live-Hörspiel-Tour zur Serie, die deutschlandweit über 100.000 Be-sucher anlockte und damit den „Drei ???“ einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde ver-schaffte.

Jährlich erscheinen durchschnittlich acht neue Folgen. Immer ein bis zwei Wochen vor Ver-öffentlichung und in einer neuen Stadt präsentieren Oliver Rohrbeck und sein Team von der Lauscherlounge die neuen Folgen vor Publikum.

Am 29. September 2013 stellen sich „Die drei ???“ in der restaurierten Hasselburger Reet-scheune ihrem 164. Fall „Fußball-Teufel“. „Dann“, so Heikedine Körting, „heißt es Augen zu, Ohren auf, Film ab!“. Auf das spannende ’public listening‘ folgen vergnügliche Plaudereien (aus dem Nähkästchen und Studioalltag) mit dem ersten Detektiv und der Regisseurin sowie die interaktive Teilnahme an dem beliebten Mitmachhörspiel. Freiwillige aus dem Publikum können sich dabei als Sprecher zusammen mit Justus Jonas auf der Bühne präsentieren. Am Ende gibt es noch eine Autogrammstunde mit Oliver Rohrbeck.

Inhalt Folge 164 „Die drei ??? – Fußball-Teufel“:
Eigentlich wollen „Die drei ???“ am Felsen Hooked Nose nur nach einem verschwundenen Hund suchen, doch schon bald taucht ein düsterer Mann mit Pferdefuß auf. Ist der Hooked Nose wirklich ein verfluchter Ort, an dem der Teufel umgeht? Und was hat der junge Fußbal-ler Lenni Carson mit dem Geheimnis des Felsens zu tun? Müssen es Justus, Peter und Bob bei ihren Ermittlungen dieses Mal wirklich mit dem Teufel persönlich aufnehmen?

Wo: Reetscheune, Kultur Gut Hasselburg
Allee 4, 23730 Altenkrempe
Wann: Sonntag, 29.09.2013
Einlass: 17:00 Uhr
Beginn: 18:00 Uhr

Vorverkaufsstellen:
Tickets für 12,50 € zzgl. VVK-Gebühr erhältlich unter www.hasselburg.de, www.Tickets.de und www.Eventim.de sowie bei der Konzertagentur Haase in Neustadt i.H. und den Tourist-Informationen Eutin, Grömitz, Neustadt-Pelzerhaken, Plön & Bosau, Scharbeutz, Sierksdorf und Timmendorfer Strand Niendorf.

Weitere Informationen unter www.hasselburg.de/dreifragezeichen