"Ostholsteiner Talente" wieder in Oldenburg

Veranstaltung am 23. und 24. März 2019

keramik talentehausOldenburg in Holstein - In Oldenburg beginnt der Frühling am Wochenende 23./24. März – schließlich ist am Donnerstag vorher offizieller Frühlingsanfang.

Dann sind nämlich die Kunsthandwerker/-innen der ,Ostholsteiner Talente‘ mit ihren Erzeugnissenzu Gast in der Oldenburger Werkstatt für angepasste Arbeit in der Göhler Straße 39-41.Dann sind nämlich die Kunsthandwerker/-innen der ,Ostholsteiner Talente‘ mit ihren Erzeugnissenzu Gast in der Oldenburger Werkstatt für angepasste Arbeit in der Göhler Straße 39-41.

Anzeige:

talente 2019Eine Gruppe lokaler und regionalen Kunsthandwerkerinnen und -handwerker kommt schon seit vielen Jahren zweimal im Jahr nur allzu gern in die Räumlichkeiten der Werkstatt für Menschen mit Beeinträchtigung. Anders als bei anderen Märkten steht man hier wettergeschützt und im Warmen. Und es ist der ideale Zeitpunkt, sich Osterschmuck und -dekoration zu besorgen. 

Aber das Ganze hat noch viel mehr Vorteile: So wird zum Beispiel kein Eintritt erhoben und Parkplätze sind auf der gleich gegenüber liegenden Fläche beim Schützenhof ausreichend vorhanden. Außerdem es gibt preisgünstig Mittagessen, Kaffee & Kuchen und Getränke aus der Werkstattküche, so dass die Küche zuhause mal Pause machen kann. Während die Eltern von Stand zu Stand bummeln, können Kinder im ,TalenteHaus‘ der Werkstatt Kerzen ziehen und gießen – ein kreativer Spaß.

Werkstattleiter Uwe Hengst macht natürlich Eigenwerbung: „Auch Produkte aus den verschiedenen Werkstätten von Die Ostholsteiner stehen zum Verkauf: Handgefertigte Keramik mit neuen Designs, Kerzen, Nistkästen für den erblühenden Garten, Federtaschen und Sportbeutel aus Segelstoff oder die neuen Designleuchten aus Beton und Holz sollte man sich mal anschauen“, findet er.

Geöffnet ist der Markt an beiden Tagen von 11-17 Uhr. Wer noch Fragen hat, meldet sich unter Telefon 04633 90880 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fotos © 

Diesen Beitrag teilen

Facebook