Heitere Komödie in Neustadt

Veranstaltung am 25. Oktober 2013

endlich alleinNeustadt - Am Freitag, den 25. Oktober um 20.00 Uhr wird "Theater in der Stadt" im Theatersaal an der Jacob-Lienau-Schule die Komödie "Endlich allein" auf die Bühne bringen. Lawrence Roman beschert uns eine ausgelassene, anrührende und heitere Komödie, in der kein Auge trocken bleiben wird. Das Publikum wird in dem Stück, wie aus dem Leben, sicher auch eigene Probleme wieder erkennen.

Zum Inhalt:
endlich alleinEndlich allein..., so frohlocken Elli und Georg Böckmann, ein Ehepaar im besten Alter, als auch der letzte der drei Sohne die Koffer gepackt und den heimischen Herd verlassen hat. Jetzt, wo die wohl verdiente Freiheit Einzug halten kann und die traute Zweisamkeit ganz neue Perspektiven eröffnet, kann das neue Leben beginnen. Doch all das nachzuholen, was sie dem Familienleben zuliebe jahrelang aufgeschoben haben, gönnen die Jungs ihnen nicht. Einen nach dem anderen treiben seine Alltagsprobleme ins "Nest" zurück. Und dabei übersehen sie ganz, dass auch ihre Erzeuger Menschen mit eigenen Bedürfnissen sind. "Endlich allein" sind Elli und Georg nur dem Titel dieser witzig-ironischen Erfolgskomödie (von Lawrence Roman) nach. Denn die erhoffte Idylle der Eltern verwandeln die "Bumerang"-Brüder schnell in ein Tollhaus – bis Elli die Geduld reißt und auch Georg endlich ein Machtwort spricht.

endlich allein03Eintrittskarten erhalten Sie ab sofort beim KulturService, Zimmer 16 des Neustädter Rathauses, Tel. 04561/619321, bei der Agentur Haase, Tel. 04561/8585 oder bei der Tourist-Info Eutin. Sie können Ihre Kartenbestellung aber auch per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! aufgeben. Die Eintrittspreise liegen zwischen 21,00 und 27,00 €. Es gelten die Abonnements gelb.

Abendkasse am 25.10.2013 ab 19.00 Uhr