Jan Schröter liest aus seinem neuen Buch

Veranstaltung am 17. September 2013

jan schroeterOldenburg in Holstein - Wenn Sie sich mal wieder einen amüsanten Abend gönnen wollen, sollten Sie am Dienstag, den 17. September, um 19:30 Uhr in die Oldenburger Buchhandlung TON & TEXT gehen. Dort liest Jan Schröter aus seinem frisch erschienenen neuen Roman "Kreisverkehr": Linus’ Leben verläuft seit einer gefühlten Ewigkeit unspektakulär im Kreisverkehr: Single, Eigenbrötler und arbeitslos.

kreisverkehrDoch dann steht – kurz vor seinem 40. Geburtstag – seine 15-jährige Tochter Nele vor der Tür. Mit im Gepäck: ihr Wellensittich Chuck Norris. Als sich auch noch sein Vater Valentin einquartiert, ist es für Linus schlagartig vorbei mit der gemächlichen Umlaufbahn. Während sich die notorische Schulschwänzerin Nele mit abenteuerlichen Aktionen immer mehr in die Sackgasse manövriert und Valentin im Kreisverkehr des Lebens noch einmal eine Bonusrunde drehen möchte, findet Linus plötzlich eine Abzweigung auf die Hauptstraße zum Glück …

Nach seinem Germanistikstudium betrieb der 1958 in Hamburg geborene Jan Schröter sechs Jahre lang seine eigene Buchhandlung. Seit 1992 ist er als Autor von zahlreichen Romanen, Sachbüchern und auch Drehbüchern (z. B. Alphateam, Großstadtrevier, Das Traumschiff) tätig. 2008 erregte er mit seinem Kriminalroman „Der Rikschamann“ erhebliches Aufsehen. 2012 schaffte er es dann mit seinem amüsanten Roman „Mogelpackung“ weit nach oben in die Bestsellerlisten. Daneben schreibt er für Zeitschriften wie das „Deutsche Allgemeine Sonntagsblatt“ Beiträge und Kolumnen. Für den Hörfunk entwirft er nicht nur Texte, sondern war auch als Moderator einiger Sendungen aufgrund seines Talents zum kurzweiligen Vortragen sehr erfolgreich.

Karten für diese Lesung kosten 8 € beziehungsweise 6 € mit Bonuskarte und sind ab sofort in den Buchhandlungen TON & TEXT in Oldenburg und Heiligenhafen oder unter Telefon 04361-52660 erhältlich.