Lars Redlich - Musik & Comedy

Veranstaltung am 14. und 15. März 2014

lars redlichHeiligenhafen - Der im November 2013 gekürte Sieger des Kleinkunstpreises "Heiligenhafener Lachmöwe" Lars Redlich wird mit seinem Soloprogramm "Lars but not least" wegen der großen Nachfrage einen weiteren Termin in Heiligenhafen anbieten. Neben dem bereits ausverkauften Termin am 15. März wird er zusätzlich am Freitag, den 14. März auf der Kleinkunstbühne in der Altdeutschen Bierstube (Heiligenhafen, Markt 11) auftreten.

Brüllend komisch und gleichzeitig intelligent, gesellschaftskritisch und dennoch enorm unterhaltsam, beeindruckend vielseitig aber immer selbstironisch! Der Berliner Musik-Comedian und Liedermacher Lars Redlich beweist, dass diese Gratwanderung hervorragend funktioniert und begeistert Publikum und Presse und wurde mit diversen Kleinkunstpreisen ausgezeichnet.

lars redlichDie außerordentliche musikalische Bandbreite, exzellentes Comedy-Timing und die darstellerische Vielseitigkeit des sympathischen Multi Instrumentalisten und Entertainers machen „Lars but not least“ zu einer so noch nicht dagewesenen Kombination aus Show, Kabarett und Musikcomedy, sowohl mit ehrlichen und nachdenklichen Tönen als auch mit mitreißenden Momenten und gewieftem Humor auf höchstem künstlerischen Niveau.

Von der traurigen Geschichte des einzelnen Sockens „Schorsch“ über die Komplexität einer Romanze mit einer sächsischen Sonnenstudio-Betreiberin bis hin zur „Habanera“ aus Carmen „kombiniert mit einer großen Portion an Charme, Humor und Spitzbübigkeit begeistert Lars Redlich das Publikum - eine künstlerische Kostbarkeit.“ Wetzlarer Neue Zeitung

Veranstaltungsbeginn ist um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Die Karten für das zweistündige Programm kosten 15 € und können ab sofort im Rathaus der Stadt Heiligenhafen, Zimmer 210, Tel. 04362-906810, käuflich erworben bzw. reserviert werden.