Werke eines großen deutschen Satirikers

Veranstaltung am 22. August 2013

ruediger wolffFehmarn - Im Rahmen des Ostseekabaretts gastiert Rüdiger Wolff am Donnerstag, den 22. August 2013 um 20.00 Uhr im Raum Kiekut der IFA, Südstrandpromenade in Burgtiefe. Unter dem Motto "Ideal und Wirklichkeit" liest und singt er Werke des großen deutschen Satirikers und Gesellschaftskritikers Kurt Tucholsky. Wachsam und empfindlich, schnodderig und zart, ernst und urkomisch nimmt dieser in Essays und Gedichten seine Zeit und die Schwächen der Menschen auf’s Korn.

Rüdiger Wolff hat einige der besten Tucholsky-Gedichte vertont und wird außerdem scharfzüngige Prosa und Lyrik des großen Autors vortragen. Der gebürtige Schleswig-Holsteiner studierte in Hamburg und absolvierte das bekannte Hamburgische Schauspielstudio. Nach zahlreichen Hauptrollen in Musicals und Bühnenstücken in Hamburg, Berlin und Hannover war er langjähriger Fernsehmoderator u.a. der Aktuellen Schaubude und der Sendung "Wunderschöner Norden". Auf der Bühne ist Rüdiger Wolff regelmäßig im Hamburger Ohnsorg-Theater zu sehen.

Karten für 15,00 Euro (mit Ostseecard 14,00 Euro) gibt es im Tourismus-Service Fehmarn Burgtiefe (Südstrandpromenade 1), im Tourismus-Service Fehmarn Burg (Mummendorfer Weg 7), in der Buchhandlung Niederlechner Burg (Am Markt 7) sowie in der Inselbuchhandlung Rauert Burg (Niendorfer Str. 5). Bitte beachten Sie, dass sich der Kartenpreis an der Abendkasse um jeweils 1,00 Euro erhöht.